Monday, March 4, 2024

Kulturspiegel 3.Maerz 2024 - Lyrischer Sopran Ashley Milanese – in Lucia Di Lammermoor im 2024 Sarasota Winter Opern Festival!


                               Ashley Milanese als Lucia in Sarasota Operas 2024 Produktion (Photo RodMillington)

Lyrischer Sopran Ashley Milanese – 

Donizettis "Lucia Di Lammermoor", - Herrliche Arien  

im Sarasota Opern Winter Fest!

Wer sie auf der Buehne erlebt, Weiss, diese Opernsaengerin ist ein Gedicht! Ihre weiche Stimme, die die Buehne mit romantischer Melancholie erfuellt, passt wunderbar in die schottische Geschichte, die Gaetano Donizetti sich fuer seine Oper Lucia di Lammermoor nach einem Roman von Sir Walter Scott ausgesucht hatte.

Dass es sich um eine unglueckliche Heldin handelt, die von den Geistern der Vergangenheit und den ihr aufgebundenen Pflichten einer Adeligen Tochter  handelt wird von den ersten Szenen an klar. Das kurze Liebesglueck mit ihrem Edgardo of Ravenswood ist ueberschattet und zum scheitern bestimmt, zu gross sind die Fehden in Schottland wie in Donizettis Italien – der Stoff fuer grosse Opern! Lucia di Lammermoor  ist eine dieser Traumrollen, wie es ist, sie zu singen, erzaehlt uns heute Ashley Milanese.  ( Das Interview ist auf Englisch, da Ashley Italienisch und Franzoesisch kann, und ihr Deutsch bisher die Rolle der Ersten Dame in Mozarts Zauberfloete und den Sandmann in Hänsel und Gretel umfasst).

Das OperaMagazine spricht uns aus dem Herzen: „Dramatisch und stimmlich überzeugender als alles, was ich auf internationalen Bühnen gesehen habe … ein umfassendes, facettenreiches Klangporträt, eloquent vorgetragen und wunderschön im Klang.“

Gelobt für ihren „grosse lyrische Sopranstimme, die ebenso zu atemberaubenden sanften Effekten fähig ist“ (Philadelphia Magazine), entwickelt sich die junge italienisch-amerikanische Saengerin Ashley Milanese mit Auftritten an der Metropolitan Opera, dem Teatro Regio Torino und der Komischen Oper Berlin schnell zu einer aufregenden jungen Persönlichkeit in der Opernwelt. Ihre Auftritte hatte sie bereitsan der Philadelphia Oper, beim Mostly Mozart Festival, an der Sarasota und der New Orleans Opera, dem Ljubljana, dem Adelaide Music Festival, und mehr. 

Frau Milanese studierte an der Juilliard School und am Curtis Institute of Music, wo sie ihren Bachelor of Music, Master of Music und ihr künstlerisches Diplom abschloss.

                                                                             

                                                              Hoeren Sie unser Interview mit "Lucia" Ashley Milanese

 _________________________________________________________________

                                       Susanne Nielsen und das Radio Team

Wir freuen uns Ihnen viele neue Sendungen zu präsentieren und freuen uns ganz besonders über Ihre Rückmeldungen. Anregungen, und Feedback über info@germanradioshow.com
Werden Sie ein "FOLLOWER" auf unserer Blog-Seite und auf Facebook! "Liken" Sie uns!


Eine Auswahl unserer KINO KINO-Kinobesprechungen finden Sie  im Audioteil unserer Sendung, Sie können sie auch im Blog lesen. 


________________________________________________________________ 
                   NEWS NEWS NEWS

Nachrichten der Deutschen Welle hören Sie als "live streaming" oder "news on demand" unter www.DW-World.de. 
Schreiben Sie uns/write to us: info@germanradioshow.com, write to us, become a follower on Google, and visit our Facebook page (germanradioshow.com) and become a follower. 
_________________________________  

DEUTSCHE GOTTESDIENSTE online

 Unser Service,  Deutsche Gottesdienste für Sie!
Wir bieten Ihnen jede Woche einen virtuellen Gottesdienst, im Kulturspiegel geben wir Ihnen Empfehlungen, diese Woche den Gottesdienst der Deutschen ev.Dankes Kirchen-Gemeinde  vom3.3.2024. ueber diesen  LINK.

  Die kirchliche Mitwirkung in Hörfunk und Fernsehen ist in der Bundesrepublik verfassungsrechtlich verankert (Das Grundgesetz Art. 5 Abs. 1 S. 2 ). Ziel ist es, der Vielfalt der Meinungen im Rundfunk möglichst breit und vollständig Raum zu verschaffen um so den Bürgern eine freie, umfassende und wahrheitsgemäße Meinungsbildung zu ermöglichen. Daher legen Rundfunkstaatsvertrag, Landesmediengesetze und Sendersatzungen fest, dass die Kirchen bedeutsame gesellschaftliche Gruppe im Programm der öffentlich-rechtlichen wie der privaten Sender "angemessen" zu Wort kommen müssen.
___________________________________  
Unsere AUDIO Sendung hören Sie, 
LISTEN TO OUR SHOW HERE!
KLICKEN Sie auf den weissen Pfeil auf dunkler Linie klicken:
                                CLICK on the white arrow on the dark line below:
 

Susanne Nielsen im Studio
               Über diesen  LINK finden Sie unsere Sendung auch! (USE THIS  LINK .)
______________________________________________________________
                
Wir freuen uns Ihnen viele neue Sendungen zu präsentieren und freuen uns ganz besonders über Ihre Rückmeldungen. Anregungen, und Feedback über info@germanradioshow.com
Werden Sie ein "FOLLOWER" auf unserer Blog-Seite und auf Facebook! "Liken" Sie uns!

                                      
                                      Produzent Bill und Susanne

KINOKINOKINO-Besprechungen kommen auch wieder im Audioteil -  die neuesten sind immer zuoberst im Blog, somit können Sie alle heute im Blog lesen und die meisten auch im Audioteil hören. 


Schreiben Sie uns/write to us: info@germanradioshow.com, write to us, become a follower on Google, and visit our Facebook page (germanradioshow.com) and become a follower.

Wir freuen uns Ihnen viele neue Sendungen zu präsentieren und freuen uns ganz besonders über Ihre Rückmeldungen. Anregungen, und Feedback über info@germanradioshow.com
Werden Sie ein "FOLLOWER" auf unserer Blog-Seite und auf Facebook! "Liken" Sie uns!

Eine Auswahl unserer KINO KINO-Kinobesprechungen finden Sie (in den naechsten Wochen wieder) im Audioteil unserer Sendung, Sie können sie auch im Blog lesen.
_________________________________________________
The Cultural Center for German Language 

invites you to its 2024 programs! 

- ask for a Spring 2024 UPDATE schedule now! 


DINNER und eine Deutsche/Italienische OPER! 

Humperdinck: Haensel und Gretel am 8. Maerz, 2024

Puccini: Turandot am 15. Maerz 2024

Haydn: Deceit Outwitted am 23. Maerz 2024 

rsvp: Susanne Nielsen - susannen2@verizon.net
                      
            
The Cultural Center for German Language invites you to its 2024 programs.
The Cultural Center offers monthly programs to its members, organizes events and group excursions to cultural venues such as museums, theaters with exhibitions, opera, music often paired with optional visits to European restaurants all in the spirit of sharing German, and German speaking heritage in a variety of cultural settings.

Shared events with other German-American organizations like the German American Society Pinellas, and other Florida German American clubs,  and events from opera, classical concerts to the celebration of German folk culture and traditions during Mayfests, German Heritage-fests (UGASFLORIDA.org) and Oktoberfests may be found in the Cultural Center’s program.

The Cultural Center offers German tutoring by professional instructors. It is a German cultural and informational resource for those interested in learning and keeping fluent ones German language skills. Please contact Susanne Nielsen at 813-254-5088

All events of the Cultural Center are announced regularly on the German Radio Show, www.germanradioshow.com , (top left button: audio/blog). Read/hear and see a new show every Sunday, with archived shows on www.germanradioshow.blogspot.com

Membership to the Cultural Center for German Language is 25.- Individual and 35.- for a family per year.
For information, please call President Susanne Nielsen at 813-254-5088
________________________________________________ 
Feiern Sie jedes Wochenende in der German American Society Pinellas:

Notice: Jede Woche neue Band und MOTTO - Germantampa.com

Eat , drink, dance and "schunkel"! Every Saturday night the German American Society rolls back the clock to a by-gone era. You'll delight to the music of a live band. Listen , sing along, and dance to favorite German and American tunes of the last century.
Doors open at 6 pm for dinner, snacks or just coffee and Kuchen. Dancing starts at 7:30 pm. There's a plentiful supply of German beverages at the full service bar.
Join the fun with great music, German food and drink at an authentic German Dance hall. Come for German heritage, memories, Gemuetlichkeit and friendship.
Dirndls and Lederhosen are always encouraged.
Located at 8098 66th street in Pinellas Park, north of Park Boulevard and just South of 82nd Avenue. For information google German American Society of Pinellas County.
For Info: www.germantampa.com 

üFür Fans des FC Mnchen gibt es jetzt einen Fanclub in der Bar des Klubhauses der German American Society Pinellas. Infos hierzu demnaechst. 66th Street North, Spiele werden zweimal woechentlich übertragen. 
                                       
Die neu dekorierte Bar im Clubhaus - Bayern Fanclub meetings
            For information: www.germantampa.com

PROGRAMM: 
Wednesday 6:30-8:30PM  

Open House: Gulf Coast Enzianer Schuhplattler Verein, 

Friday 6-10PM Stammtisch 

Tanzabend, Saturday 2.3.24 6-10PM, Golden Oldies 50s,60s

Saturday 2.3.24 6-10PM Biergarten , 

Sunday 3.3.24,  Fussball 

Tampa Bay's Wurst Fest! March 9, 11-8:00 pm; 

Maifest, May 18, 12:00 - 7:00pm

    
                         Members and guests welcome!

and....Fussball Fan club meetings: 
Please check about openings and events by contacting the club.
New club safety rules, check for updates.

PLEASE  check the website Germantampa.com
_________________________________________________
                  ABSOLUTE FAMILY CARE
                  Brauchen Sie einen Deutschsprachigen Arzt? 

                               

Unsere Empfehlung: Absolute Family Care - Dr. Gittinger, D.O.(Doctor of Osteopathy)

Was tun wenn Sie krank werden, wenn Sie Rat brauchen und der Arzt spricht nur Englisch?

Da ist es wunderbar, dass es die erfahrende und sehr gewissenhafte Dr. Juliette Gittinger, D O. gibt!
 Dr. Gittinger spricht fliessend Deutsch und Englisch und praktiziert seit 11 Jahren in der Tampa Bay Area.

In ihrer Praxis, die verkehrsgünstig gleich am East Lake Boulevard
zwischen Palm Harbor und Tarpon Springs liegt, behandelt die Board lizensierte Fachärztin für Allgemeinmedizin jederman von sechs Jahren an aufwärts!
Besuchen Sie ihre neue und farbenfrohe “Absolute Family Care” Praxis im neuen Gebäude mit der Leuchtschrift “Family Doc” am Ende des Lansbrook Medical Centers entlang des Ridgeline Boulevards.

Ridgeline Blvd geht vom East Lake Boulevard nach Westen ab. Wenn Sie die Riesenfahnenstange mit der US Flagge erblicken, haben Sie Ihr Ziel schon fast erreicht.

Sollten Sie Fragen haben oder einen Termin brauchen, rufen Sie Dr. Gittinger einfach an: 727-945-7122!
Auch unangemeldete Patienten sind willkommen und fast alle groesseren Krankenversicherungen werden akzeptiert.

Besuchen Sie ihre Website: http://www.absolutefamilycare.com/ für mehr Information.

_________________________________________________
NEW NEW NEW: LESEN SIE DIE
New Yorker Staats-Zeitung (seit 1834)

 
Die New Yorker Staats-Zeitung ist die älteste und einzig verbliebene Deutsche Wochenzeitung in den USA.   
In 50 Ausgaben pro Jahr bieten wir Ihnen nicht nur Nachrichten aus Politik,Wirtschaft,Kultur und Sport, sondern auch Hintergrundberichte und meinungsbildende Kommentare, die Sie in anderen Publikationen nicht finden werden.
 
Für Unterhaltung sorgen das Horoskop, Witze, Kreuzworträtsel, und andere knifflige Aufgaben. Besonders beliebt sind Romane und Geschichten aus dem Leben unserer Leser .
 
Durch zahlreiche Artikel aus Deutsch Amerikanischen Kreisen erfahren Sie, wie weiterhin deutsche Traditionen gepflegt und
deutsches Kulturgut an die nächsten Generationen weitervermittelt wird.
 
Ein Abonnement kostet nur 35.- $.für ein ¼ Jahr, 65.-$ für ein 1/2 Jahr und 105.00$ fr ein ganzes Jahr.ü
 
Bestellen Sie es unter: 1-941-926-14 26 oder kostenlos: 1-877-818-6201 oder schreiben Sie an  NYStaatsZ@aol.com
 
Gerne senden Ihnen auch ein Probeexemplar.
 New Yorker Staats-Zeitung,  18508, Sarasota, FL 34276P.O.Box
_________________________________________________  
Willkommen im Hauptteil unserer Sendung:

                                 

                     Ashley Milanese als Lucia in Sarasota Operas 2024 Produktion (Photo RodMillington)

Lyrischer Sopran Ashley Milanese – Herrliche Stimme in "Lucia Di Lammermoor"  

im 2024 Sarasota Winter Opern Festival! 

Wer sie auf der Buehne erlebt, Weiss, diese Opernsaengerin ist ein Gedicht! Ihre weiche Stimme, die die Buehne mit romantischer Melancholie erfuellt, passt wunderbar in die schottische Geschichte, die Gaetano Donizetti sich fuer seine Oper Lucia di Lammermoor nach einem Roman von Sir Walter Scott ausgesucht hatte.

Dass es sich um eine unglueckliche Heldin handelt, die von den Geistern der Vergangenheit und den ihr aufgebundenen Pflichten einer Adeligen Tochter  handelt wird von den ersten Szenen an klar. Das kurze Liebesglueck mit ihrem Edgardo of Ravenswood ist ueberschattet und zum scheitern bestimmt, zu gross sind die Fehden in Schottland wie in Donizettis Italien – der Stoff fuer grosse Opern! Lucia di Lammermoor  ist eine dieser Traumrollen, wie es ist, sie zu singen, erzaehlt uns heute Ashley Milanese.  ( Das Interview ist auf Englisch, da Ashley Italienisch und Franzoesisch kann, und ihr Deutsch bisher die Rolle der Ersten Dame in Mozarts Zauberfloete und den Sandmann in Hänsel und Gretel umfasst).

Hier zunaechst eine kleine biografische Einleitung zu unserem Gespraech: 

Das OperaMagazine spricht uns aus dem Herzen: „Dramatisch und stimmlich überzeugender als alles, was ich auf internationalen Bühnen gesehen habe … ein umfassendes, facettenreiches Klangporträt, eloquent vorgetragen und wunderschön im Klang.“

                                                                    Ashley Milanese

Gelobt für ihren „grosse lyrische Sopranstimme, die ebenso zu atemberaubenden sanften Effekten fähig ist“ (Philadelphia Magazine), entwickelt sich die junge italienisch-amerikanische Saengerin Ashley Milanese mit Auftritten an der Metropolitan Opera, dem Teatro Regio Torino und der Komischen Oper Berlin schnell zu einer aufregenden jungen Persönlichkeit in der Opernwelt. Ihre Auftritte hatte sie bereitsan der Philadelphia Oper, beim Mostly Mozart Festival, an der Sarasota und der New Orleans Opera, dem Ljubljana, dem Adelaide Music Festival, und mehr. 

Frau Milanese studierte an der Juilliard School und am Curtis Institute of Music, wo sie ihren Bachelor of Music, Master of Music und ihr künstlerisches Diplom abschloss.

In den Jahren 2022–2023 gab Frau Milanese ihr Debüt an der New Orleans Opera als Sandmann in Hänsel und Gretel, trat an der LA Philharmonie mit dem National Children's Chorus of the United States of America als Sopranistin in Brittens War Requiem in der Walt Disney Concert Hall auf, und mit On Site Opera als Giorgetta in Il Tabarro. In der 2023–2024 Saison singt Ashley Milanese die Titelrolle in Donizettis Lucia di Lammermoor an der Sarasota Opera und Mimì in La Bohème an der Opera in the Heights.

In der Saison 2021–22 kehrte Frau Milanese als Hohepriesterin in Aida an das Teatro Regio Torino zurück und war die Zweitbesetzung der Johanna in der Opera Omaha-Inszenierung von Sweeney Todd. Anschließend trat sie dem Ensemble der Metropolitan Opera bei, wo sie ihr Debüt in Brett Deans Hamlet gab. 

In der Saison 2020–2021 sollte sie ihr Rollendebüt als Mimi in La bohème am Teatro Regio Torino (COVID19) geben, sang jedoch stattdessen Giannetta in Donizettis L'elisir d'amore und Annina in La traviata. 

In ihrer Saison 2018–2019 nahm Frau Milanese an der Tournee der Komischen Oper Berlin Barrie Kosky Produktion von Mozarts  Die Zauberflöte teil, wo sie die  “Erste Dame” in Perth (Westaustralien), Adelaide (Australien), Auckland (Neuseeland) und beim Mostly Mozart Festival sang ( New York City). Dies fiel mit einer kompletten Saison als Artist-in-Residence am Teatro Regio Torino zusammen, wo sie die Rollen von Ines in Il trovatore, Giannetta in L'elisir d'amore, Cugina in Madama Butterfly und Lisa in La sonnambula sang und gleichzeitig die Zweitbesetzung von Elvira in L'italiani in Algeri und Carlotta/Vespina in Agnese. Darüber hinaus hatte sie die Gelegenheit, beim Ljubljana Festival als Annina in La Traviata aufzutreten. 

Zu den weiteren nordamerikanischen Auftritten von Frau Milanese gehörten Frasquita in Carmen, Erste Dame in Die Zauberflöte und Barbarina in Le nozze di Figaro an der Opera Philadelphia, wo sie von 2016 bis 2018 eine aufstrebende Künstlerin war. Weitere Opernaufführungen umfassen Dede (A Quiet Place), Susanna (Le nozze di Figaro), Italian Singer (Capriccio), Manon (Manon), Yvette (La rondine), Zerbinetta (Ariadne auf Naxos) und Soeur Constance (Dialogues des Carmélites). . 

Frau Milanese hat eine Leidenschaft für zeitgenössische Musik und hat mit vielen Komponisten zusammengearbeitet, darunter Kevin Puts, Rene Orth, Tobias Picker, David T. Little, Daniel Schnyder und Nico Muhly. Sie hatte die Gelegenheit, Hauptrollen in mehreren Opernpremieren zu übernehmen, darunter Lola in David Hertzbergs „The Wake World“ und Bess McNeil in Missy Mazzolis „Breaking the Waves“. Frau Milanese war auch die ursprüngliche Chan Parker und Aveline Mortimer in den Workshops der Opera Philadelphia zu Charlie Parkers Yardbird bzw. Elizabeth Cree.

Zu den Symphonieaufführungen gehören Opernauswahlen mit dem National Orchestral Institute Philharmonic/Wolf Trap Opera und dem Mainline Symphony Orchestra, Faurés Requiem mit dem Harrisburg Symphony Orchestra und Mahlers Symphonie Nr. 2 mit dem Allentown Symphony Orchestra. 

Frau Milanese nahm an Sommerfestivals und -programmen teil, darunter am Wolf Trap Opera Studio und am Opera Theatre of Saint Louis. Sie wurde zur Gewinnerin des Wettbewerbs der Opera Foundation 2018 gekürt und erhielt das Amber Capitol Stipendium sowie die Residenz am Teatro Regio Torino. Sie erhielt außerdem Auszeichnungen bei den Auditions des Metropolitan Opera National Council, darunter die Ernennung zur Gewinnerin der Bezirks-Ausscheidungen 2017 in New Orleans und Puerto Rico.  

Das Winter Opernfestival bringt seit dem 16. Februar seine vier schönen Opern 2024. www.sarasotaopera.org

Ihnen Ciao, Tschüss, und auf Wiedersehen,

Ihre Susanne Nielsen mit Produzent Bill Davidson . 

Ihnen noch eine Gute Woche, gehen 

Sie ins Theater, Kino, und vor allem, in die Oper, 

____________________________________ 
             Unsere AUDIO Sendung hören Sie, 
                LISTEN TO OUR SHOW HERE!
KLICKEN Sie auf den weissen Pfeil auf dunkler Linie klicken:
       CLICK on the white arrow on the dark line below: 


Susanne Nielsen im Studio

Über diesen  LINK finden Sie unsere Sendung auch! (USE THIS  LINK .)

______________________________________________
The German Knoedle Restaurant : Dine in or Take out!  
                                                                            
The German Knoedle (Knoodle), cozy indoor-outdoor German Restaurant at 951 Central Avenue, in the heart of St. Pete’s downtown   gallery, shopping, and restaurant district!

             

“Eat, drink, and relax!”
 Call ahead, (727) 631-2106,
And check out their picture gallery of food at  
www.germanknoodle.com or on google!
 _________________________________________________

 Neue  Opern in Florida, 
besprochen von Susanne Nielsen  

Kultur Kalender: Für Sie gesehen/erlebt von Susanne Nielsen: 

___________________________________________________

Sarasota Opera - Premieren in dieser Saison 2023/24 - Glanzvoller Auftakt mit Carmen! - 

Sarasota Opera - Gelungene Premiere! 
Carmen Premier des Winter Opera festivals 2024! Grosser Erfolg, herrliche Stimmen!

Besprechung von Susanne Nielsen

Vor ausverkauftem Haus und unter der Leitung von Maestro Victor DeRenzi begann das Orchester auf der Buehne des schoenen Sarasota Opernhauses das Winter Opernfest mit Bizets Overtuere zur Oper Carmen , man spuerte die Freude aller Zuschauer bei dieser so bekannten Geschichte von Liebe, Eiffersucht und Rache zwischen Carmen und ihrem Don Jose! Das Buehnenbild, das viel Beifall erhielt, ist romantisch und der Zeit der Handlung angepasst, der Opern Chor, der aus den Solisten und Solistinnen des Apprentice Programms und die Kinder aus dem Kinderopernchor fuellte den Saal mit herrlichem Gesang. Die Hauptdarstellerin Carmen, Mezzo Sopran .... kommt dem Apprentice Programm der letzten Saison, wo sie alle mit ihrer schoenen Stimme und wie man in dieser Oper sieht, feurigem Temprament und Schauspieltalent beeindruckt. 
Don Jose in dieser Produktion bringt die herrliche Tenorstimme als perfekter 
Partner. Auch der Polizeisergeant, der in seiner gelben Uniform alle an Groesse uebertrifft, bringt einen sonoren Bariton und genau die richtige Einstellung als Carmens zweiter Kavalier mit (Warum willst du nicht statt eines Leutnants einen Offizier?), 
und auch Don Escamillo, der Matador wirbt ohne Scheu um die schoene Carmen. 

Ein durch und durch Schottischer Opernabend – Lucia di Lammermoor in Sarasotas Produktion

Besprechung von Susanne Nielsen

Schon von weitem sielten wie jedes Jahr an diesem zweiten Premierenabend des Sarasota Winter Opern Festivals die Dudelsaecke. Unter Sternenhimmel hoerte man die Klaenge, die einen auf das Schottische Erbe dieser Gegend in West Florida (Dunedin z.B. ist der alte name fuer Edinburgh) aufmerksam Machen, dazu trugen die Herren ihre Schottenroecke und die traditionell geschnuerten schwarzen Schuhe. Dieses Jahr, 2024, passte all dies besonders gut zu der Oper, denn es gab Lucia Di Lammermoor, Donzettis Liebestragoedie, die im schottischen Moor spielt.

Herrliche lyrische Stimmen, besonders die der Hauptdarstellerin Lucia (Ashley Milanese mit einem herrlichen lyrischen Sopran ), ihres Geliebten und heimlichen Gemahls Christopher Oglesby (nach Pinkerton in Madama Butterfly, ist diese Rolle dem lyrischen Tenor gesanglich wie auf den Laib und Stimme geschrieben! Aber auch der Vater, wie immer Young Bok Kim mit einem immer gleich wohlklingenden Bass, und Lucias Bruder, von Jean Carlos Rodriguez gesungen, hier stimmte einfach alles. Alles ist perfekt, von den Mauern der Burgen, immer in neuer Konstellation von Szene zu Szene, bis zu der Untermalung der excellenten Hauptdarsteller durch den fast dreissigkoepfigen wunderbar gekleideten Chor auf der Buehne dieses Opernhauses. Dieser ist immer deshalb so stimmgewaltig, weil die auszubildenden jungen Opernsolisten, im Apprentice (Schueler) Programm, hier im Ensemble ihre Stimmen entwickeln koennen. Eine gelungene Auffuehrung, in der man zwei selten aufgefuerte Passagen erleben kann, die die Handlung gut unterstuetzen und trotz der Laenge der Oper die Auffuehrung zu einem musikalischen Genuss werden lassen. 

Lob wird mit Beifall gezollt, aber auch in den zwei Pausen dieser vollstaendigen Operninszenierung vom Publikum ganz besonders den immer unter ihnen weilenden Opernleitern, wie Opernleiter Richard Russel und Maestro Victor DeRenzi kundgetan. 

Das Sarasota Winter Opernfest ist etwas ganz besonderes, deshalb die aus aller Welt hierher reisenden Besucher, dismal Begegnungen mit einem Italienisch-deutschen und einem Britisch-deutschen Paar, Gespraeche zur Oper und zu den zahlreichen Schottenroecken, Wiedersehen mit alten Bekannten und neuen Opernliebhabern, die hier zwischen Theater und Opernabenden ein reichhaltiges und vor allem hochwertiges Kulturelles Angebot vorfinden, und deshalb schon Sarasota, Florida auch zu ihrer zweiten Heimat gemacht haben, wie man erfreut feststellen kann.

Na, dann bis zur naechsten Premiere! Bravi fuer alle auf ( und hinter) dieser Buehne ! 

   
Das Winter Opernfestival bringt seit dem 16. Februar seine vier schoenen Opern 2024. www.sarasotaopera.org

___________________________________________________

Operatampa Humperdincks Haensel und Gretel
ab 8.Maerz im Straz in Tampa, Florida

Folgen Sie den Brotkrumen zu der Nacherzählung des beliebten Märchens der Gebrüder Grimm durch den Komponisten Engelbert Humperdinck mit einem Libretto von Adelheid Wette. Die Oper ist von der Welt der Volkslieder, einschließlich Tänzen, idyllischen Waldszenen und übernatürlichen Ereignissen durchdrungen und hat ihre Wurzeln in der traditionellen deutschen Musik. Sie erfreut sich großer Beliebtheit, vor allem weil sie die perfekte erste Oper für Kinder ist. Hänsel und Gretel wurde seit ihrer Entstehung im Jahr 1893 noch nie aufgeführt. Sie werden sich auf der Kante Ihres Sitzes wiederfinden, während Sie dem jungen Duo die Daumen drücken, das ein unwiderstehliches Lebkuchenhaus findet, das von einer Hexe bewohnt wird, die die verlorenen Kinder als Leckerbissen ansieht. Diese Präsentation, an der Jugendballett- und Gesangsstudenten des Patel Conservatory teilnehmen, ist ein familienfreundliches Abenteuer voller süßer Melodien, Geheimnisse und Magie.

Operatampa.org Maerz 8, 10, 2024

______________________________________

St. Pete OPERA!  - TURANDOT , am15.3.,17.3.(Matinee), und 19. Maerz im Palladium Theater ! 

                                       Fotos JimSwallow, packinghousegallery

Freuen Sie sich nun auf die 2023/24 Saison, Handels Alcina, - Turandot, Lucia di Lammermoor und weitere Opern-Events, www.stpeteopera.org

___________________________________________________

 Neues Theater in Florida, 
besprochen von Susanne Nielsen  

Kultur Kalender: Für Sie gesehen/erlebt von Susanne Nielsen: 

Die Asolo Saison begann mit dem Musical Crazy for You!

___________________________________________________


AsoloRepertory Theater Premiere: Inherit The Wind

Das AsoloRep Theater lädt zur Diskussion in einer neuen Produktion von „Inherit the Wind“ ein! Gesehen und gehoert von Susanne Nielsen

„Eine Idee ist ein größeres Denkmal als eine Kathedrale!“ Der leidenschaftliche Anwalt Drummond (wunderbar gespielt von Mark Benninghofen) verkündet, während er den jungen Lehrer Bertram Cates in einem Prozess verteidigt, den eine kleine Stadt im amerikanischen Süden anzettelt, weil sie das Gefühl hat, dass ihre gottesfürchtige Bevölkerung durch die Ideen der Wissenschaft und nicht durch die der Wissenschaft bedroht wird Bibel. Der Lehrer wagte es, aus einem Kapitel über die Evolutionstheorie von Charles Darwin im Schulbuch vorzulesen, das übersehen worden war, als solche Ideen vom Staat aus Bildungsprogrammen verbannt wurden.Dies ist die Prämisse für das Stück von Lawrence und Lee.

Es ist die erste Theaterproduktion des neuen Regisseurs von AsoloRep, Peter Rothstein, nach seinem Debüt mit der wunderbaren, einfallsreichen Inszenierung des Musicals „Man of la Mancha“ im letzten Jahr. Auch hier zeigt er die Kombination von Text mit abwechslungsreicher Musik, die auf die Atmosphäre des kirchlichen Lebens und der bodenständigen Gemütlichkeit der Menschen in der Kleinstadt einstimmt, hervorragende Schauspieler und ein minimalistisches und variables Bühnenbild, das die Handlung dadurch unterstreicht, dass im Handumdrehen Fassaden von Kirchen über Stadtplätze bis hin zu Gerichtssälen verwandelt werden können.

Während der junge Lehrer Bertram Cates (gespielt von Mikhail Roberts) die Figur ist, um die sich alle Kontroversen drehen, ist es die leidenschaftliche Interaktion zwischen dem gefeierten Staatsanwalt Matthew Harrison Brady (Andrew Long in einer Leistung, die mit jedem vergangenen und aktuellen Wahlkampf mithalten kann) und der Verteidigung Der Anwalt (Mark Benninghofen), der sich für das Recht auf freie Meinungsäußerung und kritisches Denken einsetzt, steht im Mittelpunkt dieser Geschichte.

Beide Schauspieler halten ihre Reden, um uns davon zu überzeugen, dass sie sie selbst gelebt hätten.Und nicht nur die Stadtbewohner folgen, auch das Publikum zeigte Engagement und Begeisterung und klatschte mit, während Sänger und Musiker die Stimmung verstärkten.Zur Besetzung gehören nicht nur erfahrene Schauspieler, sondern auch eine Reihe junger talentierter Studenten des FSU-Konservatoriumsprogramms, Roberts und Brielle Rivera Headrington (Rachel, die Tochter des Ministers), die perfekt in ihre Platzierung passen.

Obwohl die Kinofilme, die den ikonischen Auftritt von Spencer Tracy unvergesslich machen, neuere Aufführungen überdauern mögen, bringen neue Produktionen wie die hier ein frisches Publikum in die Diskussion und eine Besetzung, die geradezu vielfältig ist.Der Titel, der direkt aus der Bibel stammt, trifft auch im Jahr 2024 zu wie nie zuvor. Die Geschichte muss immer wieder gehört werden. Seine Wahl ist eine wichtige Botschaft, dass Theater dazu da ist, das Publikum aufzuklären.Das Asolo-Theater schafft es mit dieser hervorragenden Produktion auf die beste Art und Weise, Bravi allerseits!

Die Produktion im AsoloRep läuft bis zum 24. Februar – asolorep.org

Born with Teeth  

Matthew Amendt ,Dylan Godwin ( Photo SorchaAugustine)

Shakespeare und Marlowe – welch ein Tanz! - zwei , die sich ein eloquentes Duel mit Worten Liefern

(ausfuehrlichere Besprechung folgt) Zwei der wichtigsten Theater Schreiber Englands kommen zusammen um gemeinsam ein Stueck zu schreiben. Diese durchaus denkbare Geschichte mit den eloquentesten Worten geschrieben und erdacht, passt wunderbar in die geschichte Englands und zwei kluger Koepfe. 

_____________________ 

Jazmyn Ackah (Clyde) und Ibukun Omotowa (Monstyrellous)(photo Frank Atrua)

Clyde’s von Lynn Nottage, ein Sandwich-Laden fuers Seelenheil - Schauspielstudenten auf der Buehne des Mertz Theaters

Man sieht auf den Schwarz-weiss gekachelten Boden und die Kueche, die sich drum herumrankt und jede Menge Sandwiches, eigentlich mit dem Ziel das perfekte Sandwich zu ertraeumen, das dann doch nie so ganz erreicht, was jeder einzelne sich wuenscht, alles, nur nicht an den Ausgangsort zurueck. Denn es sind hier alle gestrandete Exkriminelle und hier schuften sie unter der Oberaufsicht einer von ihnen, die es geschafft zu haben schien. Dass auch sie nur eine Stufe hoeher genauso ausgenutzt wird, wie sie ihre Angestellten behandeln muss, kommt erst nach und nach ans Tageslicht. 

(Ausfuehrliche Besprechung folgt) Unberechenbar und grausam scheint sie, nach der das Stueck Clyde’s benannt ist, von Jazmyn Ackah gespielt, und die eingeschuechterten Abhaengigen versuchen sich ein kleines Stueckchen Freiheit mit Gefuehl und auch Liebe zu ergattern, denn hier sind sie nur einen halben Schritt von der Realitaet im Knast. Dahin, so droht die Chefin alle paar Minuten wird sie sie wieder abschieben, denn wem wird man glauben, “ ihr oder diesen Menschen mit ihrer schlimmen Vergangenheit?” Nur eine Art Guru, Ibukun Omotowa als Monstyrellous, einer, der die Welt philosophisch betrachtet und dies in poetische Worte fast, scheint ihnen allen einen Ausweg zu weisen.

                            

Lynn Nottage hat mit diesem Stueck wieder ein Stueck der amerikanischen Welt festgehalten, weiter so!

Strindbergs Miss Julie weiss was Sie (nicht) will - Schauspielstudenten zeigen ihr Koennen

John Leggett (Jean) , Caitlyn Rose (Miss Julie) (photo Frank Atrua)

(Ausfuehrliche Besprechung folgt) Ein Kampf der Geschlechter zwischen der adeligen Tochter und dem Valet ihres Vaters, eine Nacht , in der alles moeglich, aber ein Morgen mit Konsequenzen, das Stueck ist gut gewaehlt und auch ohne Rueckblick in eine Zeit, in der im endenden 19 Jahrhundert Schwedens, diese geschichte hundertfach spielt, nun auch im 21. Jahrhundert unter anderen Vorzeichen durchaus denkbar. Man muss ueberlegen, was wuerde heute geschehen?

___________________________________________________________

 JOBSITE Theater im Fruehjahr 2024

 Shakespeares Twelfth Night begann die Saison 
NEUES STUECK - Sichern Sie sich jetzt Karten, 
(preiswertere Karten13-15.3.24)

Jobsite Theater BeautyQueen of Leenane, 13.3 - 7April 2024

Vom Oscar®-gekrönten Autor von THE BANSHEES OF INISHERIN und IN BRUGES. In einer kleinen Stadt in den Bergen von Connemara, Galway, spinnt THE BEAUTY QUEEN OF LEENANE die düster-komische Geschichte von Maureen Folan, einer Frau, die sich alles andere als eine Schönheitskönigin fühlt. Nachdem die 40-jährige Maureen ein Leben lang um ihre tyrannische Mutter gekümmert hat, hat sie das Gefühl, dass ihr jede Chance auf eine Romanze oder ein eigenes Leben genommen wurde. Als Maureen endlich die wahre Liebe findet, geraten die beiden Frauen aneinander, bis die Rechnung geklärt ist. Mit Wendungen in der Handlung und Rätseln in der Geschichte wird diese Produktion das Publikum in einem Moment laut lachen lassen und im nächsten Moment in fassungsloser Stille den Mund halten.

 jobsitetheater.org

Ab  13. Maerz, 2024 im Shinberg Theater, Straz Center, Tampa, Florida 


TampaRepertory Theater Premiere:   Freuen Sie sich auf neue Stuecke:

  
"Next to Normal" , von Brian Torkey, May 30 - June 16, 2024

Infos und Karten bei www.tamparep.org 

_____________________________________________________
NEU NEU NEU: Lesen Sie gerne?


                     Literatur-Ecke
                          mit Renate, Britta, und Co. -

Willkommen in unserer neuen Literatur-Ecke - mit Buch Empfehlungen von  Renate Schauer, Britta, und anderen Freundinnen!

Machen auch SIE mit! – schreiben Sie uns zu Ihrem Lieblingsbuch - Bücher und anderes zu gewinnen!

Wir freuen uns , wenn Sie bei unserem neuen Buchklub mitmachen. Leser und Leserinnen wie SIE, senden Sie uns Ihre Empfehlungen und sagen Sie uns was Ihnen daran gut gefallen hat. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns gerne an info@germanradioshow.com, über Messenger oder direkt auf unserer Facebookseite - wir freuen uns über Ihre Ideen!
                                                   
Unsere Buch-Empfehlungen Lesen Sie nun jede Woche in unserem Blog:

Das Sommerhaus am See, Thomas Harding Berliner Sommerhaus,  fuenf Familien und 100 Jahre deutsche Geschichte, ein gut recherschiertes Buch des Urenkels von Dr. Alexander, der das Haus in Gross Glienicke erbauen liess. Nach Vertreibung der juedischen Alexander Familie nach England, nimmt sich nun der Urenkel der Familie des Hauses an, erzaehlt seine Geschichte. Lesenswert!

Nachrichtenzeit, meine unfertigen Erinnerungen, Wibke Bruhns, Das Leben der Journalistin und ersten Nachrichtensprecherin im deutschen Fernsehen, eine Autobiografie, in der diese Journalistin uns in  ihr interessantes Leben blicken laesst, das sie von Hamburg nach Israel, dann auch in die USA sandte, was sie erlebte und mit welchen Politikern sie zusammenkam. Lesenswert! ( siehe auch die Buchbesprechung von Renate Schauer in unserer Sendung)

Eine Kindheit in Ostpreussen, Marion Graefin Doenhoff,  (Siedler Verlag) (Erinnerungen);
Mit ihren beeindruckenden Beschreibungen der Ostpreussischen Landschaft und der darin glücklich eingebetteten Kindheit beginnt die Autorin ihre Erzaehlung. Das Schloss Friedrichstein mit seinem herrlichen Park und den umliegenden Waeldern bedeutete Weite und Grosszügigkeit, die sich auch in dem Wesen der Menschen darin ausdrückte.  In vielen Einzelheiten schildert Doenhoff die Gutsbesitzer-Geschichte ihrer Familie. Obwohl dieses Buch ihrer dramatischen Fluchtgeschichte zeitlich vorangeht, wurde es erst in den 70er Jahren des 20. Jahrhunderts geschrieben. Diesen und ihr erstes Buch von 1962, "Namen, die keiner mehr nennt" tragen beide  zu einem Bild deutscher Geschichte auf vielen Ebenen bei. Jahrhunderte Familiengeschichte in Gebieten, die ab 1945 fuer diese Familien zur verlorenen Heimat wurden, ist fuer Menschen ohne Fluchtvergangenheit und ohne die Verantwortung und persoenliche Fuersorge fuer nicht nur den Grundbesitz , sondern fuer alle Menschen , die darauf arbeiteten oder wohnten, und die alles und alle in den umliegenden Doerfern unvorstellbar. Eine Kindheit, die in diesen Ostprovinzen stattfand, und mit Eltern, die den Kleinsten bereits ihre Verantwortung vorlebten und eindringlich anerzogen, sind als Familienchronik in diesem Buch wunderbar geschildert. Sie beschreibt die diversen wichtigen Mitglieder unter ihren Ahnen, sie gibt dem Leser Einzelheiten des taeglichen Lebens, das von der Landwirtschft, Pferdehaltung und der Jagd bestimmt war. Lesenswert!

Marion Graefin Doenhoff, Namen, die Keiner Nennt ( Erinnerungen an die Flucht)
Sicherlich liegt der Schwerpunkt in diesem Werk, worin die Autorin ihre noch recht frischen Erinnerungen an ihre dramatische Flucht im Januar 1945  bei tiefen Minusgraden schildert. Ihr Ritt mit dem Treck und alleine mit ihrer Araberstute von Ostpreussen bis in den Westen beschreibt sie genauso eindringlich wie einen früheren Ausritt über die Masurische Seenplatte mit ihrer Cousine. Wir erfahren von ihrer langen Familiengeschichte, die sie uns bis zu den Rittern, die einst zuerst in den Osten Europas kamen und sich dort niederliessen, über die Jahrhunderte darlegt. Ihre eigene Doktorarbeit liess sie die Wirtschaftsgeschichte der Doenhoffs bis ins kleineste Detail erkunden, wobei sie Jahrhunderte zurückliegende Familienpapiere ordnen musste. Man erkennt die Leistungen dieser Frau als Managerin, die sie als Gutsbesitzerin und Erbin groesster Verantwortung erst in Ostpreussen und dann als Redakteurin und dann Verlegerin der Zeitung Die Zeit selbstverstaendlich und perfekt übernahm. Ein Leben, das uns als Vorbild besonders in schwierigen Situationen noch heute Inspiration sein muss. 

Cafe Heimat: Die Geschichte meiner Familie (amazon.de), Louise Jacobs; Mit 22 beschreibt die Jacobs Kaffee Erbin Louise Jacobs wortgewandt und liebevoll die Geschichte zweier Familien, ihrer Ahnen, dem starken Grossvater Jacobs und der Geschichte ihrer Grossmutter, die mit ihrer Deutsch-juedischen Familie ueber Portugal bis in die USA und weiter nach Suedamerika einen Diaspora erleben musste, bis sie in Deutschland wieder zurueck an ihrer Urspruenge fand. Die bodenstaendigen Bauern des Jacobsgeschlechts fanden in die Geschaeftswelt ohne ihre Bremer Standorte zu verlieren. Die Grossmutter brachte eine ganze Welt in die norddeutsche Stadt, im Mittelpunkt der Kaffee. Lesenswert!

Gut Lehfelde,Walburg Lehfeldt, eine deutsche Geschichte 1932-1950 - Vom ersten Moment an empfindet Walburg Lefeldt das Gut in Polen (Posen) als Heimat, und muss es doch wieder mit einer dramatischen Flucht im kalten Januar 1945 zu Pferd verlassen. 

Neues Leben, Walburg Lehfeldt, Ein Leben und eine Flucht in und aus Ost Preussen; ein Leben zuerst in der Mitte, in Ostdeutschland und dann doch im Westen der Bundesrepublik, in Bremen, mithilfe von Eduard Schilling. 

Dr. Mildred Scheel, meine Mutter, Cornelia Scheel, Erinnerungen; Einfühlsam und mit viel Achtung vor der unkonventionellen Mutter beschreibt Cornelia Scheel ihr Leben mit der berühmten Gründerin der Deutschen Krebshilfe. Von ihren frühen Jahren über das Leben als Tochter des Bundespraesidenten und mit einer Mutter, die weit über die Praesidentengattinnen-Pflichten hinaus immer im Einsatz den Menschen zu helfen, zeigt sie Dr. Mildred Scheels Leben in allen seinen Facetten. 

Kaffee und Zigaretten, F. v. Schirach, Geschichten; Man traeumt sich in diese Vignetten, lesenswert, im Schrank haben für wichtige Momente im Leben. 

Der Fall Collini, F. v. Schirach, Ein Mordfall, der Geschichte machte;
Ein Mord, der unvermittelt an einem Industriellen geschieht, ein stummer Moerder und ein Staatsanwalt, der diesem Fall nachgeht. Spannend von Autor Schirach erzaehlt, nach einer wahren Geschichte. 

Aenne Burda, Wunder sind Machbar, Ute Dahmen, Biografie der Burda Moden Chefin;
Anfang und Aufstieg der nach Erfolg zielstrebig und fleissig strebenden Verlegerin der Burda Moden Zeitschrift, wir beginnen ihren Weg mit dem Hoehepunkt , einer Modenschau in Moskau. 

Charlotte Berend-Corinth und Lovis Corinth, Margret Greiner (Herder), eine Biografie;
Grossmama packt aus: Roman (amazon.de);
Du bist nicht wie andere Muetter, Angelika Schrobsdorf; Erinnerungen;
Eine Zierde in ihrem Hause: Die Geschichte der Ottilie von Faber-Castell; Biografie;
Die profanen Stunden des Gluecks, Sternheim: Roman;
Das sanfte Joch der Vortrefflichkeit: Roman;
Wir sind doch Schwestern, Anne Gesthuysen; (Roman) ueber drei Schwestern;
Eine Familie in Deutschland, Peter Prange; (Roman);
Unsere wunderbaren Jahre, Peter Prange, (Roman);
Was man von hier aus sehen kann: (Roman);
Die Familie Hardelot, Irene Nemirovsky, Roman (Random House).
Buecher zu Kunst:
Christian Dior, Dior und Ich, Biografie (Schirmer/Mosel)
Die Malerin, ATB Verlag , Roman, biografisch,(Die Geschichte der Malerin Gabriele Muenter);
La Donna e mobile, mein bedingungsloses Leben,
Georgia van der Rohe, ATB Verlag (Autobiografie);
Die Kunst Chanel zu sein, Coco Chanel erzaehlt ihr Leben (Schirmer/Mosel)
Eine Frau Jahrgang 13, Agnes-Marie Griesbach, Roman
Eine Frau im Westen,  Agnes-Marie Griesbach, Roman
Von Anfang zu Anfang,  Agnes-Marie Griesbach, Roman
 (weitere Einzelheiten und kurze Zusammenfassungen folgen)
_______________________________________________         
 "English - One on One"
  Language and Intercultural Training Services
  “Do you wish to speak English fluently?”  
                                               
                         
“English - One on One” Language and intercultural Training Services offers a            variety of services ,  worldwide  -  via skype   - one on one!
                         
Would you like to improve your English?

-         Communicate in English
-         Understand the culture
-         Conduct business negotiations
-         Make new friends  

“English One on One” offers you the following services:

Language training: Assistance from degreed college language instructors with many years of language teaching experience in both English and German.

Intercultural training: certified Trainers are available to instruct in intercultural communication.

All instruction from your home or office   for individualized training to via skype/Facetime

Improve 
your language and cultural assimilation,
your  vocabulary, grammar, and pronunciation 
 for excellence in communication
in American formal business and friendly conversation settings  !

Call 813-254-5088, email us at                    info@germanradioshow.com
______________________________________
 “German - One on One”
Language and intercultural Training Services                           

Would you like to improve your German?
                                         

 “German - One on One” Language and intercultural Training Services 
  offers a   variety of services ,  worldwide  -  via skype   - one on one!
                         
We help you to:

-         Communicate in German
-         Understand the culture
-         Conduct business negotiations
-         Travel in Europe
-         Make new friends  

“German One on One” offers  you the following services:

Language training: Assistance from native speakers and degreed college language instructors with many years of language teaching experience.

Intercultural training: certified Trainers are available to instruct in intercultural communication.

All instruction   for individualized training to  improve your language,from your home or office via skype

your  vocabulary, grammar, and pronunciation 

for excellence in communication

in international formal business and  friendly conversation settings
with German speaking Europe!

Call 813-254-5088, 
email us at Myoneonone@yahoo.com

___________________________________
OPER IM KINO : Live from the Met!
 Sarasota Opera, und AMC movies

 Live from the MetOpern-Auffuehrungen im KINO! Das Erlebnis ist hautnah und trotzdem mit technischen Einblicken hinter die Kulissen, die keine Live Oper gewaehrt.   Auf der Fathom Webseite und nochmals beim Kino selbst in Ihrer Naehe noch einmal vorher genau nach den Zeiten erkundigen. 
Tampa macht die Oper im CMX Kino mit Verzehr oder in Brandon AMC und auch durch das OLLI Programm in Sued St Pete am Eckerd College moeglich. Die Zeiten sind Samstags live um 13:30 uhr und Mittwoch Abends als Wiederholung. 
_____________________________________________
KINO KINO KINO

Susanne nimmt Kinofilme fuer Sie unter die Lupe...

KINOKINOKINO: (auszugsweise im Audioteil)
von Susanne Nielsen 


Migration ist ein (Zeichentrick) Abenteuer, auf (Vogel-)Kinder-Sicht von Regisseur Benjamin Renner (und Mike White) erzaehlt, einer Illumination Produktion mit einer amusanten familienfreundlichen Geschichte komplett mit Happy End! 

Sie beginnt mit einer Entenfamilie, Mama, Papa und einem wissbegierigen kleinen Jung-Enterich und seiner kleinen Schwester. Dazu noch der gute Onkel Dan (Stimme von Danny DeVito). Und Migration war bisher noch kein Thema gewesen, das merkt man besonders dem Entenpapa an, der gar nicht wegwill. Aber der Rest der Familie hungert nach Veraenderung, denn es ist ihnen in der Heimat - in diesem Fall auf dem heimischen Teich, viel  zu langweilig geworden. Die enthusiastische Enten-Mama (Stimme von Elizabeth Banks) jedenfalls ist sofort dabei als ihre zwei kleinen hinaus in die Welt wollen, auch der alte Onkel, der gutmuetig mitmacht. Nur der Enterich (Stimme von Kumail Nanjiani) findet, dass diese Welt sicher und durchaus genug fuer ein ganzes Entenleben hergibt, wenn, ja wenn da nicht die Schar der Voegel auf ihrem jaehrlichen Zug in die warme Karibik auf dem Heimatteich Stipvisite und auf Neues Lust gemacht haette. 

Und so fliegt die kleine Familie ihnen hinterher, was mit allerhand Zwischenstops und Begegnungen, die mit viel Komik in Wort und Bildern (wie man sie nur per Animation Ausdruck verleihen kann!) und den wunderbaren Stimmen von Kumail Nanjiani, Elizabeth Banks, Keegan-Michael Key, Awkwafina, and Danny DeVito immer wieder spannende Momente in die Handlung bringt.

Das Zusammenspiel der von Neugier getriebenen Kleinen und ihrer Enteneltern, von Grossstadt-Tauben und ihrer Anfuehrerin (Awkwafina) und einem sehr in seiner Freiheitsliebe eingeschraenkten Papagei (Keegan-Michael Key) mit herrlichem Jamaica-Akzent, der sie zu ihrem Ziel begleitet, liefern eine Hauptgeschichte mit vielen kleinen Nebenhandlungen,waehrend des Zuges nach Sueden. 

Mal landen sie im Grossstadtjungel - mit Besuch der Restaurant- Kueche eines auf Ente-Orange eingespielten Kuechen-chefs und auch mal im scheinbaren Entenparadies. Luftige Capriolen nutzen die Flug-faehigkeiten unserer kleinen Helden und voila! - ein gelungenes Vergnuegen fuer Gross und Klein! Naturlich werden Lebensweisheiten in die Handlung eingebaut, die nicht nur fuer Entenkinder Geltung haben. 

Besonders im letzen Teil dieses wunderbaren bunten Abenteuers ist man an die Farbenvielfalt von "Rio", einem weiteren Vogelabenteuer voller luftigem Schwung erinnert! Auch da gab es eine Fortsetzung, die auch in Migration auf Reiseabenteuer in weitere Erdteile hoffen laesst!


Iron „Iron Claw“ – der Name von Fritz von Erichs charakteristischem Griff nach seinem Gegner in seiner frühen Ringer-Karriere – dient als Titel des Films und steht gleichermaßen für den Griff des Patriarchen nach seinem Gegner, aber auch nach dem Leben seiner Söhne. Die Von Erichs galten als die beliebteste Ringer-Familie in Texas, und Fritz‘ Besessenheit für den Sport und den Machismo, der diese Showmanier prägt, ist der Kern der gesamten Familiengeschichte. Der zweistündige Film von Regisseur Sean Durkin schildert, wie die Von Erichs (ursprünglich Adkisson genannt) einen Weg des „Do or Die“ in die persönliche Tragödie nahmen, während sie sich mit ihren eigenen Fähigkeiten auseinandersetzten, sich zu übertreffen suchten und bis zum heutigen Tag im gesamten Süden der USA begeisterte Fans haben. Szenen aus der ausverkauften Sport-Halle und die Akrobatik dieses Sports gehören zu den Höhepunkten von „Iron Claw“.

Ein Biopic über die Von Erichs schien überfällig, und die Besetzung liefert eine würdige Hommage: Im Mittelpunkt steht Zack Efron als zweiter Sohn, NWA-Preisträger Kevin Von Erich, der hartnäckig der Besessenheit seines Vaters gehorchte, den Weltmeisterschafts-Preis mit nach Hause zu bringen, und dabei bei einem Münzwurf scheiterte, von seinem Vater dazu ausgewählt zu werden, und bald darauf mehr und mehr auf dessen Ablehnung stößt. Der Patriarch (die erste Schwarz-Weiß-Szene stellt das Bild des gnadenlosen Wrestlers am besten dar) will den siegreichen Trophäen-Gürtel haben – und einer seiner Söhne – egal welcher von ihnen – muss ihn gewinnen, um den Ruf der Familie zu wahren. Nach und nach bringt Fritz sie alle ins Familiengeschaeft des Ringens und besteht darauf, dass sie ihr Leben dem Traum ihres Vaters widmen, für "gute Leistungen belohnt" zu werden.Vor allem Efron portraetiert hervorragend die Bemühungen jedes Sohnes, seinem Vater zu gefallen (eisig gespielt von Holt McCallany) – und die Enttäuschung, die Anerkennung oder Liebe dieses Vaters nicht zu erlangen. Der Rest der Besetzung der Von Erich Familie, Jeremy Allen White als Kerry Von Erich, Harris Dickinson als David Von Erich und Maura Tierney als distanzierte Doris Von Erich, wurde ausgezeichnet besetzt um Aspekte dieser wahren Geschichte, der Hingabe und Angst gegenüber einem Allmächtigen Patriarchen für seine Sache, darzustellen. Am Ende erfuellt sich ein anhaltender „Fluch“, der eine Familientragödie nach der anderen mit sich bringt, von Unfällen bis hin zu Selbstmorden (der zweite wurde vom Regisseur ausgelassen), die schwer zu verkraften und zu verstehen sind, aber ein sicherlich gut gemeintes Wiedergeben des Regisseurs und ein Zeugnis der Geschichte des  Ringens mit all seinen immensen physischen und psychischen Auswirkungen. Die Schauspieler zeigen beides, es wird der Sport mit seiner Fan-Gemeinde und gut choreografierten Stunts und seinem oft verheerenden (persönlichen) Finale dargestellt. Kevin von Erich steht trotz so vieler Verluste weiterhin im Mittelpunkt der Geschichte, und wie wir erfahren, lebt er, um den Traum seines Vaters fortzusetzen. Dies ist der Epitaph einer sehr traurigen Familiengeschichte und eine Hommage an die Kraft des Ringens als integraler Bestandteil des amerikanischen Sports. 

Zone of Interest, Die in Deutschland geborene Schauspielerin Sandra Hueller ist mit zwei Hauptrollen in Filmen des Jahres 2023, dem Psychodrama „Anatomy of a Fall“ und „The Zone of Interest“, auf dem besten Weg zu den Oscars, die nächstens anstehen. Im letzteren Film, unlängst in US Kinos angelaufen, auf Deutsch mit Untertiteln, gelingt es Hüllers Hedwig Hoess, sich völlig von denen zu distanzieren, auf die sie konditioniert ist, herabzuschauen.

Der Film beginnt mit einer regelrechten Bild-Pause, in der wir uns auf den Ton statt der visuellen Szenen konzentrieren müssen– eine Absicht des Regisseurs Jonathan Glazer, die im Laufe des Films immer relevanter wird. Bilder täuschen, scheint er zu sagen, und was man hört, sind Tatsachen, die man am besten geheim hält – hinter einer Mauer.

Zuerst sehen wir die Familie Höss am See, die spielenden Kinder. Dann heißt es aufbrechen, alle packen ihre Sachen zusammen und der Autokonvoi macht sich auf den Heimweg.

Es ist Anfang der 1940er Jahre, Polen, – Auschwitz.

Das Haus der Familie ist zweistöckig und verfügt über einen großzügigen Garten voller Blumenbeete und sogar einem kleinen Pool in der Mitte. Alles scheint gut betreut, innen von helfenden Händen einiger Mädchen aus dem Dorf, die die Arbeit rund im Haus erledigen, und draussen erledigen die Insassen aus dem Arbeitslager nebenan die Arbeit im Garten.

Der Ehemann und seine Frau und ihre Kinder scheinen bis auf einen gelegentlichen Streit in Harmonie zu leben. Wir erfahren, dass sie aus der Landwirtschaft stammen und Hedwigs Traum es ist, in dieses Leben zurückzukehren, sobald der Krieg vorbei ist.

Wir sehen, wie sie ihrem Tagesprogramm nachgeht, wie sie ihr Baby zum Gartentor trägt, um sich von Papa zu verabschieden, als er in polierten Stiefeln und grauer Uniform zur Arbeit geht. Zu Pferd und unter seinen Männern erscheint er groß und von Bedeutung. Er trifft sich mit Ingenieuren und bespricht die von ihm entworfenen Pläne, um seine Aufgabe, die Vernichtung, noch effizienter durchzufuehren.

Die Filmszenen zeigen abwechselnd sein wie auch Hedwigs Welt. Sie handelt ebenso effizient wie ihr Mann, wenn sie Kleidungsstücke(wie seidene Wäsche) an ihre Hausangestellten austeilt, und sich selbst die luxuriösesten Gegenstände wie einen Nerzmantel nimmt und ihn systematisch nach zusätzlichen Schätzen durchsucht, wie zum Beispiel Schmuck, den ihre frühere Besitzerin vielleicht die Nähte eingenäht hat. Wir sehen, wie sie ihren gut angelegten Garten mit unzähligen Blumen-, Obst- und Gemüsesorten pflegt, ihr Kind an den Blumen riechen lässt und die Bewunderung ihrer Mutter fuer ihre Großzügige Wohnsituation zufrieden aufnimmt.

Aber irgendetwas ist seltsam an dieser Idylle. Optisch ist es die Mauer zum Nachbargrundstück, die oben mit Stacheldraht versehen ist, vor allem aber die Geräusche hinter dieser Mauer, die vor allem die Kleinsten der Kinder und die zu Besuch kommende Großmutter beunruhigen, letztere so sehr, dass sie abreist.

Nachts, wenn der rötliche Schein des Schornsteins und des ihn umgebenden Himmels durch die Vorhänge scheint und das laute Geräusch der Brennanlagen nicht darüber hinwegtäuschen kann, was dort, wie wir wissen, brennen muss, zeigen die Infrarot-Bilder – wie in einem Traum – ein Mädchen, das Früchte sammelt versteckt sie wo die Arbeiter im Lager vorbeikommen werden. Es ist eine geniale Möglichkeit zu zeigen, was diejenigen tun können, die mutig genug sind, den im Arbeitslager eingesperrten Menschen zu helfen.

„Zone of Interest“ ist ein stiller Film, der unter die Haut geht. Seine Botschaft erreicht uns, und wirkt verstörend und suggestiv durch die Kraft dessen was wir hören. 

The Boys in the Boat, Auf dem Höhepunkt der Weltwirtschaftskrise geraten Mitglieder des Ruderteams der University of Washington ins Rampenlicht, als sie bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin um Gold kämpfen.Sports. 

The Boys in the Boat, ab 25. Dezember im Kino: Auf dem Höhepunkt der Weltwirtschaftskrise geraten Mitglieder des Ruderteams der University of Washington ins Rampenlicht, als sie bei den Olympischen Spielen 1936 in Berlin um Gold kämpfen.


Größer als das Leben! 

"Maestro", der Name Leonard Bernstein weckt Ehrfurcht bei jedem, der etwas über diese überlebensgroße Persönlichkeit in der Welt der amerikanischen Musik weiß – Maestro ist der perfekte Titel dieses Films von Regisseur Bradley Cooper, der auch die Hauptrolle spielt! In der Schlüsselszene fängt Cooper den absoluten Überschwang ein, der vom Künstler ausgeht und von s
ie Musik versunken dirigiert er das Orchester in Mahlers Auferstehung unter den Gewölbedecken der Kathedrale von Ely – der perfekte Rahmen für diese ikonische Szene.

Bernstein IST seine Musik, scheint der Regisseur zu sagen, und sie gibt uns so viele Facetten, dass nur flüchtige Einblicke möglich sind und Lust auf mehr macht.

Er unterlegt diese Episoden mit unterschiedlichen Titeln von Bernsteins Musik, die meisten werden Westside Story kennen, und er bietet Cameo-Auftritte von Mentoren des Maestros wie Aaron Copeland (Brian Krugman), um uns an Bernsteins amerikanisches musikalisches Erbe zu erinnern. Bernsteins Musik ist eine Mischung aus Klassik und Moderne, schroff und unberechenbar, wie die schnellen Sprachmuster, die Cooper ebenso perfekt nachahmt wie die wilden Körperbewegungen des Maestros beim Tanzen oder Dirigieren.

Die Geschichte dreht sich um Lennys Beziehungen, die Menschen, die ihm mit Bewunderung und Hingabe folgen. Cooper zeigt, wie Bernstein mit ihnen spielt und wie sie in Gegenwart eines Genies sein unstillbares Kontrollbedürfnis akzeptieren.

Aber das ist vor allem die Geschichte von Bernstein und der Schauspielerin Felicia Montealegre Cohn, gespielt von Carey Mulligan, die sich mühelos von einer bezaubernden jungen Frau zu einer eleganten Begleiterin an der Seite des berühmten Ehemanns entwickelt. Sie wird zum stillen Mittelpunkt des Maestro, zur Mutter, Vertrauten und zum sozialen Barometer, dem er treu und verpflichtet ist. Und obwohl er „jeden liebt“ und schöne junge Männer auf musikalischen Spielplätzen wie Tanglewood und in ruhigen Fluren zu Hause umarmt, kehrt er zu Felicia zurück und bleibt an ihrer Seite und an der Seite seiner Kinder, als selbst sie ihr Leben nicht mehr führen kann.

Die schauspielerischen Leistungen von Cooper und Mulligan sind hervorragend; Der Regisseur porträtiert den reinen Bernstein mit einem überfüllten Leben voller Kreativität und Lehrtätigkeit, in seinem ständigen Streben nach Erfüllung, um eine emotionale Lücke zu füllen. Mulligans Anwesenheit kanalisiert Felicias zentralen und lebenslangen Einfluss.

Die Nebendarsteller wirken vergleichsweise blass, die gut inszenierten Nahaufnahmen von Cooper passen perfekt zu Bernsteins überlebensgroßer Persönlichkeit, die sich spät im Leben vom aufgeregten jungen Dirigenten in der Carnegie Hall zum gealterten Maestro entwickelt. Das Make-up bildet Bernsteins Gesicht nach, sein welliges Haar wechselt von dunkel zu silbergrau. Maestro ist ein Film für Anhänger, der uns durch anekdotische Szenen aus dem Leben des Maestro führt, diejenigen, die es wissen, daran erinnert und andere dazu bringt, noch viel mehr herauszufinden.einem Publikum in Hülle und Fülle zurückgegeben wird. Völlig in d


Poor Things (Arme Dinger), Regisseur Yorgos Lanthimos entlässt eine perfekte Besetzung an Charakteren in eine verführerische Welt, um seine bislang skurrilste und absurdeste Fantasie zu erzählen. Für seinen neuesten Film wählte er den gleichnamigen Roman von Alasdair Gray aus dem Jahr 1992, eine wirklich erstaunliche Geschichte. Seine zentrale Figur ist Bella Baxter, wunderbar gespielt und Oscar-würdig von Emma Stone (die nach der Hauptrolle in seinem Film „The Favourite“ wieder mit dem Regisseur vereint ist). Die junge Frau wurde nach dem Versuch, ihrem Leben ein Ende zu setzen, wieder zusammengesetzt (mit einer interessanten Wendung). Frankenstein Saga) von einem äußerst unorthodoxen Wissenschaftler, gespielt mit gleicher Perfektion und schottischem Akzent von Willem Dafoe, einem Veteranen der Darstellung seltsamer Charaktere.

Sich selbst „Gott“ zu nennen, Baxters eigenes Gesicht und die bizarre Tiermenagerie, die durch die Gärten direkt vor seiner Praxis, dem Zentrum seiner Welt, wandert (Dafoe belegte für seine Rolle einen chirurgischen Kurs), sind Beweis für seine Bemühungen, seinem Eigentümlichen körperliche Gestalt zu verleihen Vision der Welt. Lanthimos lässt uns das Bild manchmal treffend durch eine Fischaugenlinse betrachten, in Schwarzweiß oder in Farbe.


Bella und der Rest der Charaktere wie ein verliebter Anwalt (Mark Ruffalo), ein weichherziger Assistent von „Gott“ (Ramy Youssef), eine Madam (Kathryn Hunter) und in einem überraschenden Cameo-Auftritt Hanna Schygulla (einst Muse des Berühmten). Der deutsche Filmregisseur Rainer Fassbender als Bellas Begleiterin auf einem Dampfschiff ist wunderbar übertrieben und unvergesslich. Sie alle wandern durch eine traumhafte Welt aus mit Zucker überzogenen, seltsam schönen, bonbonfarbenen gotischen Visionen geschwungener, verzierter viktorianischer Ausblicke.

Stone spielt Bella überzeugend, von unsicher bis getrieben, während sie sich von einem Experiment zu einer Frau entwickelt, die das Bedürfnis hat, die Welt über Kontinente und Ozeane hinweg zu erkunden. Ihre Rolle unterscheidet sich von der der viktorianischen Frauen, da sie mit einem Sinn für sexuelle Neugier und dem Bedürfnis zu überleben handelt. Sie stürzt (uns) von einem Abenteuer ins nächste, während sie auf eine Nebenbesetzung bizarrer Figuren trifft – eine Anspielung des Regisseurs auf die Filme von Fellini, Jeunet, Caro und anderen.

Die Geschichte wirkt wie eine absurde Erzählung, die uns visuell und mental in ihr eigenes Universum lockt, eine Plattform für das absolut Übertriebene, die uns dazu bringt, gemeinsam mit Bella unsere Gedanken von innen nach außen und auf den Kopf zu stellen, eine Gothic-Fantasie, für die keine Operation erforderlich ist !


Wunsch, 
Im 100. Jahr seines Bestehens greift Disney auf einige seiner ursprünglichen Erfolge zurück – auf die Magie, die es mit absoluten Favoriten wie seinem ersten abendfüllenden Zeichentrickfilm „Schneewittchen“ geschaffen hat, seinem ersten Technicolor-Wunder der Animation, mit synchronisierten Stimmen und bezaubernden Bild-Hintergründen Seine Protagonistin und ihre kleinen Freunde spielen im Wald. Im Laufe der Jahre sind sie alle zu Disneys Markenzeichen für familienfreundliche Unterhaltung auf der Leinwand geworden.

So sehen wir uns in der neuesten Veröffentlichung „Wish“ wieder einmal einer traditionellen „Es war einmal …“-Geschichte gegenüber. Die Bilder eines offenen Buches in der Eröffnungssequenz drehen sich um Magie, ein Königreich auf einer Insel und eine bezaubernde zentrale Figur, Asha , und ein Bösewicht, der ihrem Traum im Weg steht. Die Geschichte spielt in einem wunderschönen verzauberten Insel-Königreich voller glücklicher Dorfbewohner. In seiner Mitte, auf einem Hügel, ein ebenso zauberhaftes Schloss. Wir glauben, dass der König und die Königin gütig regieren, er als Zauberer mit magischen Kräften, der die Träume seiner Bewohner in kleinen Kugeln aufbewahrt, die unter einer riesigen Kuppel schweben, und bei näherer Betrachtung den einen wahren Traum jedes Einzelnen preisgibt .

Asha und ihre Familie feiern den 100. Geburtstag ihres Großvaters, und die junge Frau wirft ihre wunderschönen langen schwarzen Zöpfe zurück und trägt ein langes Kleid in einem Stil, der irgendwo zwischen mittelalterlich und orientalisch liegt (ebenso wie die vielseitige Architektur in dieser magischen, glücklichen Welt). Eine besondere Hoffnung: Dies könnte endlich das Jahr sein, in dem ihr Großvater seinen Wunsch von ihrem König – im Rahmen der jährlichen Wunschzeremonie - erfüllt bekommt.  

Wir erfahren aber auch sofort, warum sie besonders aufgeregt ist, denn am Alter ihres Großvaters liegt die Erfüllung nicht, sondern in ihrer Hoffnung, ihrem Geheimnis: sie ist eine Bewerberin für eine Position, die dem Anführer des Königreichs sehr nahe steht, einem Mann, den sie verehrt und wie jeder andere im Reich, ihr ganzes Vertrauen in seine Fürsorge setzt. In dieser Position könnte sie ihren Wunsch schneller als andere erfüllt bekommen. 

Die Dinge sind nie so, wie sie scheinen, und wie in jedem guten Märchen hält die Geschichte viele Wendungen bereit, die für spannende Unterhaltung für alle Altersgruppen sorgen. Es gibt einige Tiere, die unerwartete Dinge tun, einen süßen unerwarteten Besucher, einige Verfolgungsjagden und Entdeckungen wundervoller Orte und trotz aller Gefahren ist natürlich ein Happy End garantiert.

Die Animation ist reizend, die Ausblicke verträumt, von im Wasser schwimmenden Booten bis hin zu durch den Himmel schwebender Kugeln, Asha und ihre Freunde, die sie unterstützen, sind schrullig und der böse Charakter ist in seinem Bestreben, alles zu kontrollieren, größtenteils allein.

Auch wenn dieser Film nicht mit den größten Filmen mithalten kann, sind wir sicher, dass es ein unterhaltsamer Nachmittag für die ganze Familie wird.

„What Happens Later“, basierend auf dem Theaterstück „Shooting Star“ von David Rietz, mit Meg Ryan als Hauptdarstellerin und Regisseurin. Die Geschichte: Über Nacht auf einem Regionalflughafen eingeschneit, merken die Ex-Liebhaber Willa und Bill, dass sie sich immer noch zueinander hingezogen fühlen – dennoch gleichermassen einander immer noch auf die Nerven gehen. Während sie ihre Vergangenheit revue passieren lassen und ihr Leben mit den Träumen, die sie einst geteilt haben, betrachten, beginnen sie sich zu fragen, ob ihr Wiedersehen ein reiner Zufall oder darin etwas recht schicksalhaftes liegt. 

Pricilla, Als der Teen Priscilla Beaulieu auf einer Party auf Elvis Presley trifft, wird der Mann, der bereits ein kometenhafter Rock'n'Roll-Superstar ist, in privaten Momenten zu etwas völlig Unerwartetem: zu einer aufregenden Schwärmerei, einem Verbündeten in der Einsamkeit, einem verletzlichen besten Freund. Durch Priscillas Augen erzählt Sofia Coppola in diesem tief empfundenen und hinreißend detaillierten Porträt der Liebe die unbekannte Seite dieses großen amerikanischen Stars.Sie zeigt uns Elvis und Priscillas lange Liebesbeziehung und turbulente Ehe, die von einem deutschen Militärstützpunkt bis zu seinem traumhaften Anwesen in Graceland führt. Eine Geschichte von Fantasie und Ruhm.

The Holdovers - die Zurückbleibenden


Paul Giamatti ist hervorragend in seiner Rolle als Paul Hunham, ein glückloser Lehrer an einem privaten Internat, wo er während der Winterferien mit einer Gruppe von „Zurueck-Bleibenden“ zurückgelassen wird. Ihm wurde die Betreuung der Schüler übertragen, die während der Weihnachtsferien keinen Ort haben, an den sie gehen können. Der Regisseur des Films, Alexander Payne, ist in dieser Produktion wieder mit Giamatti vereint, nachdem sie im Film „Sideways“ erfolgreich zusammengearbeitet hatten. In einer ähnlichen Haltung gegenüber seinen Figuren wählte der Regisseur eine Geschichte, die auf dem Buch von Marcel Pagnol („Die Frau des Metzgers“) basiert, der für seinen ruhigen Humor bekannt ist. Wir sollten betonen, dass dieser Film für diejenigen gedacht ist, die die Feiertage von einer anderen Seite sehen möchten.

Während Paul sein Los ohne Protest zu akzeptieren scheint, als Sühne dafür, dass er dem Sohn eines reichen Spenders bei der Prüfung durchrasseln liess, spielt Giamatti diese Außenseiterrolle mit Eleganz. Seine Schüler tun ihr Bestes, um ihrer Notlage zu entkommen oder sie müssen in der Obhut dessen bleiben, der ihnen scheinbar als fuersorgliche Vaterfigur am allerwenigsten gefällt.

Wie wir sehen, ist schon seit langem ein Präzedenzfall für die Missachtung seiner Regeln geschaffen worden, da sowohl Hunhams Kollegen als auch der Schulleiter wenig Rücksicht auf ihn nehmen. Er akzeptiert alles aus Gründen, die der Film im Laufe der Story preisgibt. Die Schüler stellen seine Versuche, irgendeine Art von Autorität auszuüben, auf vielfältige Weise in Frage, was der Handlung seine milde Komik verleiht.

Aber es ist die Akzeptanz des Lehrers für seine eigenen emotionalen und akademischen Unzulänglichkeiten, seine Bereitschaft, sein Schicksal zu akzeptieren und der Begleiter und Gleichberechtigte seiner beiden Urlaubsmitarbeiter zu sein, die ihn unterstützen, nehmen uns für Paul ein. Seine Suche nach einer Frau, die er heimlich bewundert, wird zu einem amüsanten Intermezzo.

Indem er denen, denen er begegnet, Menschlichkeit zeigt, was der Welt um ihn herum zu fehlen scheint, wird er zum sanften Helden seiner Geschichte. Sein Einfühlungsvermögen gegenüber der Köchin (Da’Vine Joy Randolph), die gerade einen Sohn durch den Vietnamkrieg verloren hat, und gegenüber dem Hausmeister der Schule ist leinfuehlsam und liebenswert. Er akzeptiert den milden Spott der Köchin und folgt sogar ihrem Rat, als sie ihn ermutigt, seine romantische Zuneigung einer Schulangestellten, die er schon lange verehrt, neu zeigen.

Der Humor ist ruhig, die Emotionen im film überzeugen. Für eine kurze Zeit legt jeder den strengen Verhaltenskodex beiseite, der emotional keinem von ihnen gedient zu haben scheint, jeder bringt mehr Herz in das Leben des anderen, baut eine Bindung auf (Giamatti mit dem Neuzugang Dominic Sessa) und das Ergebnis ist Vertrauen und Unterstützung auf überraschende Weise.

Angesichts der wenigen Charaktere in dieser Geschichte und des langsamen Tempos, in dem die Beziehungen zwischen ihnen offenbart werden, lässt uns der Regisseur in Ruhe herausfinden, was seine Hauptfigur bewegt. „The Holdovers“ ist ein überraschend charmanter Film, der vor allem der Schauspielkunst Paul Giamattis zu verdanken ist, ein Film voller kleiner Lebenweisheiten.

Martin Scorsceses epische Story, sie dauert dreieinhalb Kino-Stunden, bringt uns wieder eine Amerikanische Historie, die es wert ist, erzaehlt zu werden. Mit Spannung erwartet, handelt “Killers of the Flower Moon”, mit RobertDeNiro und Leonardo DaCaprio von skrupellosen weissen Geschaeftemachern, die den Oelsegen der eingeborenen Osage Bevoelkerung in ihre Hand zu bringen suchen. Angesprochen wird die menschliche Gier nach Geld, und im Speziellen die Ausbeutung derer, die zu Reichtum kamen obwohl man ihren Lebensraum nach und nach auf dem US Kontinent streitig zu machen gesucht hatte. Scorsese fand in dem Buch von David Grann eine dokumentarische Grundlage, die mit einer Ruhe erzählt, die zu sehr ins Detail geht, und dadurch Spannung, die den Zuschauer fesseln könnte, verliert. Stoisch gehen die Frauen zugrunde, die die weissen Männer heiraten um an das ererbte Oelgeld zu gelangen. Systematisch machen sie sich zunutze, dass durch ihre Lebensweise, die mit ihnen ins Land kommt, eine Krankheit - Diabetis - die Gesundheit der Indianer ruiniert. aber auch vor drastischen Massnahmen, die Zahl der zu beerbenden Verwandten, Frauen und Kinder dezimiert wird. Fuer die Behandlung von Diabetes gibt es erst seit 100 Jahren Insulin, womitder Zeitpunkt des Geschehens in den 1920er Jahren festliegt. Robert DeNiro spielt den Vater der Ausbeutung der Indianer, dessen Methoden hintergruendig listig und vordergruendig guetig erscheinen Den Ueberblick behaelt dieser alte Mann, der systematisch Menschen aus dem Weg raeumt, auch den Neffen ausnutzt und skrupelos opfert, um an das Erbe der Indianischen Ehefrauen zu kommen.All diesen Figuren gibt Scorsese keine Chance tiefere Emotion zuszudruecken. Als Zuschauer fuehlt man sich nach diesen vielen Stunden nicht vollends zufrieden, wenn auch um einiges amerikanisch-geschichtlich bereicherter.

Konzerte im Kino, von Santana, Talking Heads…bisTaylor Swift, grosses Kino fuer viele Fans, gross und klein, man braucht fuer Karten nicht mehr ganz so tief in die Tasche zu greifen, denn, DAS Ereignis des Jahres ist im Kino. Die Fans kommen auch dort im Glitzerkleid und Cowboy Hut!Sie klatschen, rufen und tanzen bei Großbildpräsentation von Taylor Swifts gewaltiger, die Popkultur prägender – und immer noch andauernder – "Eras Tour", bei der sich der allgegenwärtige Popstar drei magische Stunden lang in ihrem gesamten Katalog vertieft. Es braucht keine Eintrittskarte für die Live-Show, die nicht nur den Nachrichtenzyklus dominierte, sondern auch Verkaufsrekorde brach, die Wirtschaft ankurbelte und sogar den Kongress veranlasste Erkundigungen über die Art und Weise, wie Tickets verkauft wurden- der Star ist im Kino überlebensgroß sehen. 

She Came to Me, zauberhafte romantische Liebes-Komoedie eines kleinwuechsigen Opernkomponisten, der eine unerwartete romanische Begegnung mit einer Schiffskapitaenin hat, die ihn zu einer neuen Oper inspiriert, dann allerlei Verwicklungen nach sich zieht, und das Schiff zur Rettung aller wird . Peter Dinklage in der besten Rolle seit Cyrano mit Ann Hathaway und Marissa Tomei!

The Creator paart Sci-Fi mit menschlichen Emotionen, die wir ja seit ET auch den als Kindern getarnten Robotern zugestehen! Der Film ist allerdings recht gut gemacht und sehenswert.

FOE ist einen psychologischer Science-Fiction-Thriller mit den Oscar-Nominierten Saoirse Ronan und Paul Mescal in den Hauptrollen, der auf dem gleichnamigen Roman von Iain Reid basiert, der auch den ähnlich spannenden Roman „I’m Thinking of Ending Things“ geschrieben hat. Diemysterioes im Schrank und anderswo auftauchenden Käfer und die gut fotografierte Dune-ähnliche unendliche Weite da draussen geben dem Film mehr Klasse als man erwartet.

 Exorcist: Believer:Aufgefrischt und mit zwei von dunklen Maechten besetzten jungen Maedchen, deren Herzen durch dieses Erlebnis verbunden von einer multi-religions Gemeinschaft und auch noch von einer Frau mit Erfahrung der allerersten Exorcisten Geschichte dazu geholt um die dunklen Mechte zu besiegen, letztlich die alte Idee wieder einmal erleben und dabei muss es wie in einem Horrorfilm ueblich Opfer geben. Horrorfans werden sich diesen Film nicht entgehen lassen. Den Klassiker, mit Linda Blair kann man als Sondervorfuehrung auch wieder in den Kinos erleben.  

The Equalizer III, mit Denzel Washington ist ein Film, den man im IMAX mit Dolbi-Sound sehen sollte. Klar, wenn der ruhige "Equalizer" in einen Ort zieht, wird es bald ungemuetlich fuer die, die Unruhe stiften, ihre Opfer bedrohen und ausbeuten. Der Held wird taetig und bleibt auch nun im reiferen Alter- man traut es ihm eben nicht mehr zu – physisch Herr der Situation. Das Publikum erwarten dies von der Serie, wir freuen uns zwischendurch an den herrlichen Landschaften, wie in diesem Falle Italien, und an einer spannungsgeladenen Story mit Happy end, das ist ein richtiges Kinovergnuegen fuer Action und Krimi Fans.

Barbie war DER Film des Sommer 2023, von Mattel der Regisseurin Greta Gerwig zugedacht, nimmt diese die alten Spielzeuge Barbie und Ken ( von gespielt) und setzt sie ab von den Baby-Puppen, die jahrhundertelang vor ihnen kleine Maedchen einzig an das Mutterwerden heranfuehren sollten. Barbie , so die Message hier, sollte Maedchen zeigen, dass es eine emanzipierte Frau in Puppenform, spaeter ( siehe Abspann !!!) Maedchen zeigten, so jedenfalls die Absicht der Spielzeugfirma Mattel - alle moeglichen Berufe ergreifen koennen. Der Film ist mit rosa und beige voll auf Barbie fixiert, Ken kommt als Nebenfigur ( Ryan Gossling in weiss-blond) vor, und wenn Barbie sich findet, in flachen Schuhen und gar nicht mehr so stereotyp, sind wir doch noch alle ein wenige skeptisch ob diese Frau mit der Minitaille und der Maxi Oberweite das ist was man bewundern statt belaecheln soll. Spass macht der Barbie Ausflug aber doch.

Oppenheimer ist die Geschichte der Entstehung der ersten Atombombe, und des amerikanischen Wissenschaftlers, der mit den Deutschen um die Wette, diese todbringende Waffe in Los Alamos in der Wueste New Mexicos in einer fuer sein Entwicklungsteam von Wissenschaftlern und deren Familien gebauten Stadt fertigstelle. Der "Trinity" Test war deren erklärtes Ziel. Aber Zentralpunkt ist auch die Sorge der Theoretiker, dass eine Kettenreaktion moeglich sei, die zur Zerstoerung der gesamten Erde haette fuehren koennen. Der Theoretiker Oppenheimer hatte bis zum ausgefuehrten Explusionstest diese Befuerchtung, nur der Test letztlich konnte deren Bedenken ausraeumen. Das psychologische Drama, das die Rahmenhandlung der spannend erzählten Entstehungs-Geschichte bildet, macht Christopher Nolans Film zu einem Drei-Stunden-Werk. Sie ist Oppenheimers Beziehungen zu seinem Mentor Albert Einsteins als wichtiger Anker, aber besonders seine Beziehung zu dem um Ruhm kaempfenden Admiral Strauss, wunderbar von Robert Downy Jr. gespielt. Um Oppenheimer nach der erfolgreichen Entwicklung der Atombombe die Moeglichkeit zu nehmen, sich nun fuer eine Regulierung der Nutzung Nuklearer Waffen einzusetzen, spielt Strauss ein boeses Spiel. Sein ganzes verbleibendes Leben nämlich, widmete sich der Wissenschaftler, genau diese Art Politiker, Oppenheimer fuerchtet sie, weil sie den skrupellosen Einsatz solcher hochgefaehrlichen Waffen fuhr persoenlichen Nutzen ohne Bedenken anwenden werden.

Sommer 1900, Schweiz. Die 17-jährige Elisabeth will gerade ihr Gelübde ablegen, als der plötzliche Tod ihrer älteren Schwester sie dazu zwingt, das Kloster zu verlassen und auf den Bauernhof der Familie zurückzukehren. Erstickt durch die erdrückenden und strengen Regeln des Dorfes folgt Elisabeth dem Beispiel ihrer Schwester, um das Geheimnis ihres Todes zu lüften, und wird langsam dazu getrieben, gegen die örtliche Ordnung zu rebellieren und ihr Recht, ihr Leben zu leben, einzufordern.
________________________________________________ 

Global Voices Translation Services 

Business, Legal translation/interpretation

Susanne Nielsen, PhD

Ph: 813-254-5088

susannen2@verizon.net

__________________________________________________
DEUTSCHE FILME : 
(auszugsweise im Audioteil) KINOKINOKINO: 

                        
 

Das Lehrerzimmer (ab 14.2.24)

Sonne und Beton (2023)

Die Nachbarn von Oben ( 2022)

Die Mittagsfrau (2022)

Anatomy eines Sturzes, Sandra Hueller in einer wunderbaren Rolle der zurueckgelassenen Witwe eines Mannes, der in den Bergen aus dem Fenster stuerzt. Sein fast blinder Sohn spielt eine entscheidende Rolle in diesem psychologischen Drama. Sehenswert!

Wunderschoen, so sehen sich die Protagonistinnen, darunter Martina Gedeck und Deutschlands Kommoediantin Nummer Eins, eben gar nicht mehr. Sie kaempfen mit der Rolle der Frau, der Mutter und Geschaeftsfrau, und wer wird hierbei wohl gewinnen?

Corsage zu dem eingeschnuerten Dasein der Kaiserin von Oesterreich, Sissi, die ihr Korsett als Sinnbild der von ihr verlangten Einschraenkungen traegt wie eine Krone. Corsage als Filmtitle bringt allerdings kulturelle Missverstaendnisse mit sich in den US Markt, wo Corsage Blumengesteck, das man bei einem Ball traegt bedeutet, nicht Korsett. Beides mag auf die Kaiserin, einst sorgenfreie Prizessin zu Bayern, zutreffen, nur nicht in diesem Film, der sie in ihrem 40ten Jahr zeigt. 

Monte Verita , ein Film ueber die Kolonie der Aussteiger nahe Ascona, wo sich auch eine junge Ehefrau hinfluechtete, die bei dieser Gruppe zu sich selbst als Fotografin findet. Sie bricht mit ihrer Tradition als Mutter und ihrem Manne untertan. Wunderbare Bilder und ein wahrer Hintergrund, der Hermann Hesse als Bewohner dieser Kolonie zeigt. 

Lieber Thomas, Film ueber Thomas Brasch, und seinen Familie in der DDR, Brasch , Dichter und Rebell, seine Familie werden mit den Manns verglichen. Interessanter Film zu diesem Kuenstler. 

Ich bin Dein Mensch , von Maria Schrader perfekt inszeniert, soll die Protagonistin einen Roboter drei Wochenlang testen, ob er zu ihrem idealen Partner werden kann. Sie ist neugierig, und nimmt an. Ob man einen Partner will, der alles tut was das eigene Ego wiederspiegelt? Das ist die sehr philosophische Frage. Wie mag sie sich entscheiden? Sehens- und Diskutierenswerter Film.  

Wanda,das Wunder, skuriler schweizer Film ueber das Oben und Unten im Leben. Marthe Keller als schweizer Matriarchin, die ihren Mann und auch so ziemlich jedes Fiasko in ihrer Familie voller nicht wohlgeratener mitglieder uebersteht. Man gab ihr dafuer einen Filmpreis. 

Kaiserschmarrndrama, der neueste in der Reihe der Sebastian Bezzel Krimis, der im tiefsten Bayern politisch unkorrekt und herrlich stereotyp seine Story entfaltet. Herzlich lachen und viele Augen zudruecken koennen, heisst zwei Stunden im tiefsten Bayern grossen Spass erleben. Lisa Maria Potthoff wunderbar als Freundin, und Simon Schwarz als der Polizeikollege, diesmal im Rollstuhl , aber nicht lange. 

Der Spielemacher: Im Deutsch-Kroatischen Gangster Spielemacher Millhieu angesiedelt, spielt Frederick Lau einen ex Straefling, der wieder ins normale Arbeitsleben finden will. Einstmal Fussball-Aufsteiger kann er sich nicht wieder eingliedern, weil ihn seine Vergangenheit stets verfolgt. Doch sein Glueck beim Erkennen guter Fussballer der jungstes Generation bringt ihm rasch ein Angebot ins Spielemachen,was er fuer seinen Kroatisch-Deutschen Gangsterchef auf einen sehr schraegen Weg bringt. Ob er doch noch eine Chance bekommt?

Zoros Solo ist ein deutscher Film mit Fluechtlingsthema. Wie kommt ein 14jaehriger Afghanen-Junge, der mit Mutter und Schwester der auf der Flucht von dem Vater getrennt wurde, dazu einem christlichen deutschen Knabenchor beizutreten?  Alles um den in Ungarn zurueckgeblieben Vater, ganz “solo” zu retten. Ein Weg mit Hindernissen, von der Chorleiterin bis zur fuer ihn immer wieder unverstaendlichen deutschen Kultur und einem guten Schuss Trauma – Zoro wird seinen Weg finden. 

Coup, ein neuer deutscher Film ueber eine Millionen-Unterschlagung bringt uns eine (fast) unglaubliche Geschichte, die der Regisseur nach Original-Audio-Aufnahmen mit dem Taeter in einen Film verwandelt hat. Langsam rollt er den Hergang ab, jedoch fehlt dem Film die Spannung, wir sehen den gealterten Hauptakteur Jahre spaeter und aelter uns die Handlung wieder erzaehlen. Die Lotterszene der siebziger und achtziger ist perfekt inszeniert, fuer manchen pure Nostalgie, ein Zeitbild. 

Vergessen Sie nicht sowohl Führungen als auch Filme, jeweils einer pro Woche in manchen der Programmkinos zu besuchen.

Bruder Schwester Herz: (siehe auch unser Interview mit dem Regisseur im Fruehjahr 2020 im Programm)Tom Sommerlattes zweiter Film seiner Trilogie, die Geschwisterbeziehungen beleuchtet, ist wie er selber sagt, eine Anlehnung an das Western Genre, jedoch spielt die Geschichte von Bruder/Schwester, die eine Rinderzucht betrieben in Deutschland. Der Film bringt uns ein Zusammenspiel von weiten Landschaftsaufnahmen und einer sowohl innigen als auch von Konflikten durchsetzten Beziehung - dem Drang der beiden inzwischen Dreissigjaehrigen nach Freiheit und Zweisamkeit um den invaliden Vater. Sie bleiben in einer Bindung, die sich nie ganz loesen laesst. Schoen erzaehlt, mit viel Mut zu Ruhe und Bewegung.  Sehenswert. 

Das Vorspiel/ The Audition, mit Nina Hoss, als Violin Lehrerin, die fuer einen begabten Jungen ihre eigene Familie vernachlaessigt und sich ganz auf den Erfolg dieses Jungen konzentriert. Deutsch-Franzoesischer Film . 

Der Fall Collini,Wer Labyrinth des Schweigens und Der Staat gegen Fritz Bauer gesehen hat und ueber neuere deutsche Geschichte mehr lernen moechte, (besonders das, was noch immer gerne verschwiegen wird) dem sei dieser sehr spannende Film, der auch Elias M'Barek in einer guten ernsten Rolle zeigt, empfohlen. Wo waren Sie 1968? 

Transit: Film von dem deutschen Regisseur Petzold, zur Geschichte der Flucht durch Frankreich. Ein Schriftsteller, dessen Werk und Identitaet in die Haende eines verzweifelt Ausreise suchenden faellt, alles geht gut bis er die Frau des Verstorbenen trifft. Auch sie will verzweifelt das Land verlassen. Nach dem Roman von Anna Seghers - zeitlos - heute? Gestern? Morgen? 

 Werk ohne Author, 2018, - Film von Regisseur Florian Henckel von Donnersmarck, (Das Leben der Anderen), ausgezeichneter sehr langer (188 Minuten) Film zum Leben von dem Maler Gerhard Richter. Der Kuenstler Joseph Beuys als sein Lehrer und grosser Einfluss im Westen, "ausradiert" im Osten, den er verlaesst und in der staendigen Auseinandersetzung mit seinem Schwiegervater, einem Frauenarzt und Klinikleiter, der ein dunkles Geheimnis und einen Drang nach Macht dem jungen Kuenstler entgegensetzt. Sehenswert und Oscarwuerdig. Mit Sebastian Koch,  Tom Schilling, Paula Beer, Saskia Rosendahl.

Der Traffikant (Oesterreich) : Ein Junge lernt in Wien das Handwerk des Rauchwaren Haendlers, was man im oesterreichischen Traffikant nannte. Er geraet in die Zeiten des Umbruchs, und des aufsteigenden Nationalsozialismus. Er verliebt sich in eine junge Boemin und holt sich Rat bei einem guten Kunden des Ladens, bei Dr. Siegmund Freud persoenlich. Ein Film voller Poesie und Fantasie in ungewissen Zeiten.   

Der Junge muss an die Frische Luft: Biopic zum Leben des deutschen Komikers Hape Kerkeling, der auf seinem gleichnamigen Buch beruht. Ein Gesellschaftsbild der kleinen Welt des Jungen in den fruehen siebziger Jahren, von seinen guetigen Grossmuettern und einer von Depression gezeichneten Mutter, und einem Vater, den der ich-Erzaehler gleich in den ersten Bildern des Filmes als "auf Montage" zumeist im Auto beim Wegfahren charakterisiert, beschreibt. Der kleine Junge muss seine Mutter immer wieder aufheitern und wird dadurch schon frueh zum Schauspieler und Komoedianten.     

In Zeiten des Abnehmenden Lichts, Bruno Ganz als Patriarch einer untergehenden Familie in einem untergehenden System. An der Oberflaeche wahrt er sein Gesicht, aber es brodelt schon lange. Die russische Freiheitskaempferin, Schwiegertochter, trinkt sich den Frust und den Verlust mit Vodka aus der Seele. “Wir laufen nicht davon, wir trinken,” sagt sie als ihr Sohn desertiert, totgesagt vom noch immer seinem sterbenden System hoerigen Grossvater, er klammert sich an seinen Orden, Zeichen einer laengst ueberholten Ideologie. Auch der Sohn, der grosses schuf, waere vielleicht auch lieber im Westen geblieben, als die Ehefrau der Partiarchen diesem blind folgte, zuerst in die mexikanische Exilwelt, jetzt nur noch in stillen Momenten verkriecht sich in ihren tropischen Wintergarten, ein Stückchen Mexiko, das sie sich bewahrt hat, wie auch ihre engste Freundin, die leise spanische Lieder summt. Das beste ist ein kaltes Buffet bei der Ehren-Nadel-Verleihung eines DDR Ordens. Was hat die Würde noch fuer einen Sinn, wenn sie nur vom Stellvertreter verliehen wird, wenn man auf Seite zwei der Zeitung steht, und wenn letztlich auch das Buffet wie die ganze Familienehre nur an der Oberfläche stand haelt, von einem kleinen Jungen, dem letzten noch unter Ostvorzeichen geborenen zum Einsturz gebracht wird. 
Ausgezeichnet gespielt und erzaehlt, sehenswert!

Toni Erdmann: Amuesante Vater-Tochter Beziehung einfuehlsam ausgeleuchtet. Der kultigste Film des Jahres 2016, drei Stundenlang, sehenswert. Toni (Sandra Hueller) lebt als Personalberaterin ein ewig gleiches Leben, erfolgreich muss sie  jedoch Gefuehle fuer ihre Klienten, fuer die vielen Entlassungen, die diese ihr weiterreichen, verdraengen. Als ihr Vater nachreist und mit seinen verschrobenen Witzen und seinen Alteregos, darunter der Life Coach Toni Erdmann, den er mit allerlei Verkleidungen erfindet, in Form von erdachten Identitaeten bis ins Herz dringt, erwacht bei ihr endlich die Tochter, die sich nichts sehnlicher wuenscht als ihren Gefuehlen wieder zu trauen.

Paula ist die Geschichte der Malerin in Worpswede Paula Modersohn-Becker. Mit der Feuchtgebiete Hauptdarstellerin, der Schweizerin Karla Juri bestens besetzt zeigt es eine starke Frau, die den Konventionen der Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert nicht entspricht und ihre Freiheit als Künstlerin sehr ernst nimmt. Bildschöne Landschaftsaufnahmen und Kostüme, die Welt der Pariser Kunst und der Künstlerkolonie gut nachempfunden. Sehenswert!

Weitere Empfehlungen: 
 

Undine

Der Staat gegen Fritz Bauer

Labyrinth des Schweigens

Alles Auf Zucker

Alemania, Willkommen in Deutschland

Ein Hans mit scharfer Sosse

Weit (2018)

Wer Nimmt den Hund (2019)

Cleo (2019)


                          

Burns Court Cinema, Sarasota Film Society.org

     Tampa Theatre und Burns Court Society gehören dazu.             _________________________________________
In eigener Sache: 
Ausstellungen Susanne Nielsen 2024

PAVA Annual Members Show - Ausstellung 2024 - 
Eroeffnung/Vernissage: 9.Februar 2024, Cool Art Gallery, 1240 County Road 1, Dunedin, Florida 34698 : 
Susanne Nielsen zeigt 
"Bild #1 meiner Mutter: Kleid in Silber-Grau" 
8. Februar - 5. April 2024





Die Kittelschuerze und das Kleid in Emerge Gallery/Art Center, Greenville, NC 5. -25. Januar 2024

PAVA Cool Art Gallery , Dunedin, FL , September 2023 - 3.2.2024, Aquarelle, 1240 County Road 1, Dunedin, FL 34698, behind Truist Bank

_________________________________________
 Tampa Museum of Art:  
   Neue Ausstellungen: 

Infos: www.tma.org
___________________________________________
Salvador Dali Museum: http://thedali.org:  

Sonderausstellung: Dali and Impressionists: Renoir, Degas, and more,
 November 18 - April 28th 2024


and permanent exhibition and Dome


 
NEUE Ausstellungshalle and Dali Immersive Space          
                                          

Dalis  Art in the DOME - a multi-media experience

_____________________________________________________

Museum of Fine Arts in St. Petersburg, Florida: mfastpete.org

Sonder Ausstellung : "The Nature of Art" - bis Februar 2024
und die staendige Ausstellung (permanent collection) 
 ________________________________________________________
OPER IM KINO : Sarasota Opera, AMC movies



(Auffuehrungen im NPR Radio samstags, im Kino Auffuehrungen (samstags/mittwoch), bitte vorher erkundigen, Fathom events online Kalender)
 

 Live from the Met Opern-Auffuehrungen im KINO! Samstags, und auch Mittwochs ( encore Vorstellungen) 

 Das Erlebnis ist hautnah und trotzdem mit technischen Einblicken hinter die Kulissen, die keine Live Oper gewaehrt. Der Besuch im kleineren Theater ( Cobb, Hyde Park, z.B. mit Mahlzeit, Wein, das Kino mit Verzehr  eine solche Veranstaltung gewisse positive Abonnenten begluecken, muss man ausprobieren, sich noch einmal anders in anderen Theatern, deren Fläche groesser ist, in der richtigen Lautstärke dieser hervorragenden Stimmen an der Metropolitan Oper, die richtige Atmosphaere und den besten Weg selber finden. 
Auch Eckerd College bietet in seinem VHS (Olli) Programm inzwischen auch diese Oper an, der Saal ist mittel gross.  
__________________________________________________________

Sarasota Opera 2023/24 Opern Saison: 
CARMEN, und andere...

2023/24 Winter Opera Festival : 
Bizets Carmen, 
Lucia di Lammermoor, 
Verdis Luisa Miller, 
Haydns Deceit Outwitted    

Carefully balancing our mission to produce outstanding opera while keeping the health and safety of our audience and artists in mind: 

Subscriptions and Single Tickets on sale now. 

If you have any questions or concerns, our Box Office staff will be available to assist you Monday–Friday, 10am–5pm by phone (941) 328-1300 and email us boxoffice@sarasotaopera.org.

 

Classic Movies at the Opera House (Fridays at 7:30 p.m.)

This 1950 comedy-drama, directed by Henry Koster, stars James Stewart and Josephine Hull. The story is about a man whose best friend is a pooka named Harvey, a 6 ft. 3 ½ inch tall white invisible rabbit, and the ensuing debacle when the man’s sister tries to have him committed to a sanatorium. Running time: 1 hour, 44 minutes.

Tickets to  are $20 for single ticket buyers and $18 for current Sarasota Opera subscribers. All seating is general admission. Information and tickets can be found online at  or by calling (941) 328-1300. You can also visit the Sarasota Opera Box Office at 61 N. Pineapple Avenue, Sarasota, FL 34236. 
(“HD at the Opera House”SarasotaOpera.orgSarasota Opera Subscribers who wish to receive the 10% discount of HD at the Opera House tickets must contact the Sarasota Opera Box Office directly)

The “Classic Movies at the Opera House” twice monthly  on big screen in the elegance of the Opera House. Each presentation will begin at 7:30pm.

Sarasota Opera was awarded grants in 2014 from the  and the to purchase film projection equipment for the Opera House, and an additional "Building Opera Audiences" grant from  to support marketing.William and Marie Selby FoundationGulf Coast Community FoundationOpera America

Sarasota Opera House Presents:

 Sarasota Opera recently announced its launch of a new program this spring with a series of summer concerts entitled . This series will bring Sarasota audiences musical performances of American standards, jazz, rock, bluegrass, country, and more.Sarasota Opera House PRESENTS

Subscriptions for the 2022/23 Sarasota Opera Festival Season are available for purchase online at , by phone at (941) 328-1300 or in person at the Sarasota Opera Box Office. www.sarasotaopera.org

ABOUT SARASOTA OPERA

Based on Florida’s beautiful Gulf Coast, Sarasota Opera recently completed its internationally acclaimed Verdi Cycle making it the only company in the world to have performed every work of Giuseppe Verdi. 

In 1960, the company began presenting chamber-sized repertoire in the historic 320-seat Asolo Theater on the grounds of Sarasota’s Ringling Museum of Art. Recognizing the need for a theater more conducive to opera, the company purchased the former A.B. Edwards Theater in downtown Sarasota in 1979 and first performing in it in 1984 as the Sarasota Opera House. The theater has just undergone a $20 million renovation and rehabilitation enhancing audience amenities, while updating the technical facilities including increasing the size of the orchestra pit. The theater, which reopened in March 2008, has been called “one of America’s finest venues for opera” by Musical America.

Since 1983, the company has been under the artistic leadership of Victor DeRenzi and administrative leadership of Executive Director Richard Russell since 2012. The company has garnered international attention with its Masterwork Revivals Series, which presents neglected works of artistic merit, as well as the Verdi Cycle producing the complete works of Giuseppe Verdi. Recognizing the importance of training, Maestro DeRenzi founded the Apprentice Artist and Studio Artist programs. Sarasota Opera also maintains a commitment to education through its Invitation to Opera performances for local schools and the unique Sarasota Youth Opera program.

Sarasota Opera is sponsored in part by the State of Florida, Department of State, Division of Cultural Affairs, the Florida Arts Council, and the National Endowment for the Arts. Programs are supported in part by an award the Tourist Development Tax through the Board of County Commissioners, the Tourist Development Council and the Sarasota County Arts Council. Additional funding is provided by the City of Sarasota and the County of Sarasota.

Sarasota Opera 

NEW SEASON 2023/24

Sarasota Opera: 2023 FALL SEASON

THE MUSIC OF GIACOMO PUCCINI, an evening of Arias 

November 10 at 7:30 pm; November 12 at 3:00 pm

The operas of Giacomo Puccini are some of the most popular in the repertoire.  Soloists from Sarasota Opera, partnering with the Sarasota Orchestra, conducted by Victor DeRenzi will present favorite selections from these great works in concert. 

THE LITTLE SWEEP

By Benjamin Britten | A Sarasota Youth Opera Production

November 4 at 5 pm; November 5 at 12:30 pm

Sarasota Youth Opera will present a revival of our acclaimed production of Britten's charming opera—The Little Sweep.  A group of children, with the help of a kind nursery maid, work to free a young chimney sweep apprentice from his cruel master.  Last seen in 2018, this enchanting work, which was written to introduce young people to opera, will be sure to delight children and adults alike. 

2024 WINTER OPERA FESTIVAL

CARMEN

By Georges Bizet

February 17 - March 22, 2024

Carmen, the seductive and enigmatic heroine of Bizet's opera, has enticed Corporal Don José who upends is life to be with her.  When her interest turns to the charismatic bullfighter Escamillo, José's enraged jealousy leads to catastrophe.  Opera-lovers and newcomers alike will bask in some of opera's most recognizable music!

LUCIA DI LAMMERMOOR

By Gaetano Donizetti

February 24 - March 23, 2024

Deceit leads to murder and madness, in Donizetti's masterpiece, based on Sir Walter Scott's The Bride of Lammermoor.  To save his family's fortunes, Enrico Ashton has promised his sister Lucia's hand to a Scottish nobleman, instead of Edgardo, the man she loves, and a member of a rival family.  The ensuing drama is excitingly captured in Donizetti's beautifully romantic music, with many well-known operatic highlights including Lucia's famous mad scene.

LUISA MILLER

By Giuseppe Verdi

March 9 - 24, 2024

One of Giuseppe Verdi's lesser performed but passionately romantic dramas, Luisa Miller returns to Sarasota Opera after 25 years.  Luisa, the daughter of an old soldier, is in love with Carlo, who is really, Rodolfo, the son of the ruthless Count Walter.  The count's opposition to the couple's love leads to tragedy, in an opera filled with memorable arias and thrilling ensembles.

DECEIT OUTWITTED (L'infedelta delusa)

By Joseph Haydn

March 15 - 23, 2024

Franz Joseph Haydn is one of classical music's most famous composers, but his substantial body of opera is virtually unknown. In the delightful comedy, Deceit Outwitted (L'infedelta delusa), the peasant, Filippo hopes his daughter Sandrina will marry the rich farmer Nencio. She is in love, however, with a poor peasant, whose sister is in love with Nencio. Through a series of comic complications (including a parade of disguises), all is happily resolved, accompanied by Haydn's inventive score and brilliant singing.  This will be a Sarasota Opera premiere and the first fully staged professional production in the U.S. in over 50 years.

Sarasota Opera

61 N. Pineapple Avenue

Sarasota, FL 34236

(941) 366-8450

www.sarasotaopera.org   

Susanne Nielsen mit Maestro DeRenzi
   __________________________________________

www.operatampa.org, 2023/24 Saison mit wunderbaren Opern! 

Mozart's Don Giovanni Februar 2024
Humperdinck's Haensel und Gretel Maerz 2024


Call 813-229-7827 (STAR) 
alle Auffuehrungen im Straz in Tampa, Florida.   
______________________________________ 

 www. stpeteopera.org: 
Turandot 15, 17, 19. Maerz 2024

Foto Jim Swallow - Cosi Fan Tutti

New Season 2023/24: Handel,Puccinis Turandot, u.a. 

__________________________________________________________

The Florida Orchestra  2023/2024

Under the leadership of Maestro Michael Francis  



Concerts at the Straz in Tampa, Mahaffey Center in St. Petersburg, and Ruth Eckerd Hall in ClearwaterFlorida

(Abonnements und Informationen zur 2023/24 Saison des Florida Orchesters bitte bei www.floridaorchestra.org )                           

Tickets: Continued Dedication to Accessibility

TFO announced a bold, mission-based accessibility initiative and lowered ticket prices for all Masterworks and Pops series concerts, simplified series packaging and diversified programming so that more people in Tampa Bay might enjoy live symphonic music.  Announcing a price freeze, the orchestra will continue to offer the same affordable prices this season.  Individual concert tickets for all Masterworks and Pops Series remain at $15, $30 and $45 per ticket.  Other concert series ticket prices will also remain the same:  Coffee Series concerts are priced from $24 to $42 each, and Rock Series concerts are priced at $35, $55 and $75 each.  Venue facility fees apply to all purchases.  Some restrictions apply.

TFO also offers a “Compose Your Own” Series whereby subscribers can create customized packages by mixing and matching any combination of Masterworks and Pops concerts for just $25 per ticket.  A minimum of three concerts is required and good seats are made available on a first-come, first-served basis.   Fixed package benefits do not apply. 
                        
For information on sponsorships, underwriting opportunities or table reservations, please contact us at admin@floridaorchestra.org. 

Subscriptions are on sale now.  For information on the 2021/2022 season, call the TFO Ticket Center at 727.892.3337 or 800.662.7286 Monday through Friday, 9 a.m. to 5 p.m. or Saturday and Sunday, 10 a.m. to 3 p.m., or purchase online at .  Single tickets will go on sale in August.www.floridaorchestra.org

Tickets are on sale at 800-662-7286 and online at www.floridaorchestra.org.

Become a fan of The Florida Orchestra on Facebook at or follow them on Twitter at  

.www.facebook.com/FloridaOrchestrawww.twitter.com/FlaOrchestra

                                    

Abonnements und Informationen zur 2023/24 Saison des Florida Orchesters bitte bei www.floridaorchestra.org    

About The Florida Orchestra

Performing nearly 100 concerts annually in the tri-city area of Tampa, Clearwater, and St. Petersburg, The Florida Orchestra is recognized as Tampa Bay's leading performing arts institution, one of the leading professional symphony orchestras in Florida, and one of the most vibrant orchestras in the United States. With live performances including the Tampa Bay Times Masterworks, Raymond James Pops, Coffee Concerts, Duke Energy Morning Masterworks, new Rock Concert series, as well as Youth Concerts and Free Pops in the Park Concerts, The Florida Orchestra offers a vast scope of concerts each year. The mission of The Florida Orchestra is to enrich the life of the Tampa Bay area as it inspires, entertains and educates a wide and diverse audience with the unique experience of live symphonic music, ensuring that future generations will continue to enjoy this legacy that so magnificently celebrates the human spirit.

Have you attended the Florida Orchestra's Masterworks or Pops Series yet?

Tickets to all performances can be purchased by calling

 800-662-7286 and online at www.floridaorchestra.org.

___________________________________________
www.floridaorchestra.org                             

                       



Lieben Sie Konzerte?

Das Florida Orchester laedt Sie zu seinen Konzerten der Pops- und Masterworks-Serie ein. Unter der Leitung von Maestro Michael Francis spielt das Orchester in den drei Hallen der Tampa Bay.  Die deutsche Funksendung bringt Ihnen Gespräche  mit Deutsch- sprachigen Solisten und Gastdirigenten dieses Orchesters und auch einige mit Maestro Francis selbst im Audioteil der Sendung.

Karten bekommen Sie fuer die verkehrsguenstig gelegene Ruth Eckerd Hall, wo das Orchester sonntags spielt, oder samstags fuer das Mahaffey Theater in St. Petersburg und Freitagskonzerte im Straz Center for the Performing Arts in Tampa. Auch vormittags gibt es Coffee Concerts und Sonderkonzerte. Auch im Park in Schulen und Krankenhäusern  spielt das Orchester mehrmals im Jahr.

Wer dieses fantastische Orchester noch nie gehoert hat, oder einmal reinschnuppern moechte, sollte dies unbedingt hier tun. Unter 18jaehrige haben freien Eintritt zur Masterworks Serie.

Wir, das kann ich Ihnen aus Erfahrung sagen, koennen uns gluecklich schaetzen, dass wir hier ein hauptberufliches Orchester von dieser Qualitaet haben.Wenn Sie es auch in jeder deutschen Kleinstadt haben, so ist das hier in den USA nur in ganz wenigen Städten der Fall.

Sie koennen sich an der Abendkasse oder per Telefon Einzelkarten oder Abonnements bestellen. Kartenpreise beginnen schon bei 15.- dollar. Rufen Sie an: 727-892-3337 oder gebuehrenfrei von ausserhalb 1-800-662-7286. 

________________________________
Ihnen noch eine schöne Woche, bis zum nächsten  Sonntag wünscht  Ihnen Ihr German Radio Team,

                       
       Susanne, Anneliese, Renate, und an der Technik Bill Davidson


(Cookies helfen uns Ihnen unsere Serviceleistungen zu erbringen, indem Sie unsere Serviceleistungen in Anspruch nehmen erklären  Sie sich mit dem Gebrauch von cookies einverstanden.)

Diese Website verwendet Cookies von Google, um Dienste anzubieten und den Traffic zu analysieren. Deine IP-Adresse und dein User-Agent werden zusammen mit Messwerten zur Leistung und Sicherheit für Google freigegeben. So können Nutzungsstatistiken generiert, Missbrauchsfälle erkannt und behoben und die Qualität des Dienstes gewährleistet werden.

Ihnen noch eine schoene Woche, bis zum naechsten Sonntag wuenscht Ihnen Ihre Susanne Nielsen mit Produzent Bill Davidson                         
 
Susanne und Produzent Bill