Saturday, July 22, 2017

Kulturspiegel 23.Juli 2017, Holz-Bildhauerin Iris Witte

Holzbildhauerin Iris Witte: Aus Stille kommt Passion


Eine Bildhauerin und auch Malerin, der es sich zu begegnen lohnt, ihre Intensität und Passion
zeigen sich in Werken aus Holz, die Ruhe ausstrahlen und in ihren intensiven farbigen Portraits, die von Wänden leuchten. Freuen Sie sich auf unser Interview in unserer heutigen Sendung.

Wir freuen uns Ihnen viele neue Sendungen zu präsentieren und freuen uns ganz besonders über Ihre Rückmeldungen. Anregungen, und Feedback über info@germanradioshow.com

KINO KINO-Kinobesprechungen kommen sind auch im Audioteil - unserer Sendung , Sie können sie heute auch im Blog lesen. 

                                                                Susanne im Studio
____________________________________________________________________

Nachrichten der Deutschen Welle hoeren Sie als "live streaming" oder "news on demand" unter www.DW-World.de. 
Schreiben Sie uns/write to us: info@germanradioshow.com, write to us, become a follower on Google, and visit our Facebook page (germanradioshow.com) and become a follower. 

Unsere Sendung hoeren Sie, indem Sie auf den weissen Pfeil auf dunkler Linie klicken.

(listen to our show by clicking on the white arrow on the dark line below:). 


Wollen Sie uns auf Ihrem I-Pad oder i-phone hoeren? Kein Flashplayer? Kein Problem:
Ueber diesen Link finden Sie unsere Sendung: https://archive.org/embed/Gr7-23

________________________________________________________________________
Feiern Sie jedes Wochenende 
in der German American Society Pinellas:
(waehrend der Sommermonate laedt Sie die German American Society zum Mitgliedspreis ein, wenn Sie Mitglied eines anderen ethnischen Vereins sind) 




Eat , drink, dance and "schunkel"! Every Saturday night the German American Society rolls back the clock to a by-gone era. You'll delight to the music of a live band. Listen , sing along, and dance to favorite German and American tunes of the last century.
Doors open at 6 pm for dinner, snacks or just coffee and Kuchen. Dancing starts at 7:30 pm. There's a plentyful supply of German Beers, Wines and Schnaps at the full service bar.
Join the fun with great music, German food and drink at an authentic German Dance hall. Come for German heritage, memories, Gemuetlichkeit and friendship.
Dirndls and Lederhosen are always encouraged.
Located at 8098 66th street in Pinellas Park, north of Park Boulevard and just South of 82nd Avenue. For information google German American Society of Pinellas County , for Information please go to www.germantampa.com

rican Society of Pinellas County.


President of the Cultural Center Susanne Nielsen and German American Society Pinellas past President Anne Boortz

_________________________________________________________________________



                 
        The Cultural Center for German Language invites you to its 2017 programs.

The Cultural Center offers monthly programs to its members, organizes events and group excursions to cultural venues such as museums, theaters with exhibitions, opera, music often paired with optional visits to European restaurants all in the spirit of sharing German, and German speaking heritage in a variety of cultural settings.

Shared events with other German-American organizations like the German American Society Pinellas, the German American Social Club of New Port Richey, the German American Society of Florida and the Richard Wagner Society and events from opera, classical concerts to the celebration of German folk culture and traditions during Mayfests, German Heritage fests and Oktoberfests may be found in the Cultural Center’s program.

The Cultural Center offers German tutoring by professional instructors. It is a German cultural and informational resource for those interested in learning and keeping fluent ones German language skills. Please contact Susanne Nielsen at 813-254-5088

All events of the Cultural Center are announced regularly on the German Radio Show, www.germanradioshow.com , (top left button: audio/blog). Read/hear and see a new show every Sunday, with archived shows on www.germanradioshow.blogspot.com

Membership to the Cultural Center for German Language is 25.- Individual and 35.- for a family per year.

For information, please call President Susanne Nielsen at 813-254-5088

________________________________________________________________________
THE GERMAN DELI and Restaurant “Jaegerstueble” IN LARGO, Florida

Delicous German foods to buy and stay for lunch and Dinner
NEU: Restaurant and Deli: Heimat auf dem Teller und im Einkaufskorb! Besuchen Sie das neue Restaurant “Jaegerstueble” gleich neben dem Laden! Es wird bestens deutsch gekocht!



Vor dem Essen haben Sie Zeit ,  Ihre deutschen Waren aufzustocken!
Dort bekommen Sie frischgemachte deutsche Wurstwaren,
Fleischsalat, Kartoffesalat, und vieles mehr aus eigener Herstellung,
gefrorene hausgemachte Gerichte wie Kartoffel-oder Gulaschsuppe,
Roulladen, Sauerbraten und vieles mehr!
Verschiedene Sorten frisches knusprige Brot, Brötchen
und allerlei Kuchen: Bienenstich,Pflaumen, Mohn-, Apfelkuchen und
zur Kroenung: Schwarzwaelder Kirschtorte.
Fuellen Sie den Einkaufskorb mit Deutschen Getraenken,
Zeitschriften, sowie ausgewaehlte Esswaren aus ganz Europa.
Jeden Freitag und Samstag warmer Leberkaese, Brezeln, Laugenbroetchen und–stangen.

The German Deli and Restaurant “Jaegerstueble” ( Hunters’-cabin) in Largo, 1995 East Bay Drive, between (zwischen) Highland Avenue und Keene Road     -   

Deli opening hours: Tuesday – Saturday, 10 - 5pm, saturdays 10 to 4:00 pm. Restaurant hours Wednesday – Friday 11:30 – 9 pm, Saturdays 11-9.
Oeffnungszeiten des Ladens ist Dienstag bis Freitag 10-5, samstags 10-4. Das Jaegerstueble ist Mittwochs bis Freitags 11:30 – 21:00 uhr, samstags schon ab 11 auch bis 21:00 geoeffnet.
Check their Facebook page germandeli/international wursthaus,
Your German butchery and deli and now restaurant in Largo! Call (727) 586-1980


__________________________________________________________________                                                               Florida Sun Magazine

Florida Sun Magazine ist im Internet unter http://www.floridasunmagazine.com/ zu finden und an vielen Verkaufsstaenden im Zeitschriftenhandel in Deutschland erhaeltlich.
Seit 1999 informiert und unterhält Florida Sun seine Leser mit
Reiseberichten aus ganz Florida und mit Artikeln reommierter Experten über Immobilienkauf,Einwanderung,Arbeiten in den USA, Steuern und Investition.
Florida Tips von A bis Z , Reiseführer mit Strassenkarten gibt's auch in Florida Sun!
Erhältlich in Deutschland, Oesterreich und Luxemburg im Zeitschriftenhandel und an mehr als 800 Stellen in Florida.
Abos und infos im Internet unter www.Floridasunmagazine.com oder unter 305-866-0556.

                                                        


FINDEN SIE EIN INTERVIEW MIT SUSANNE NIELSEN AUF DER FLORIDASUNMAGAZINE - SEITE Immigrationsgeschichten: 

Das Auswanderer-Porträt ist nun online! Sie finden es derzeit einmal direkt in der on-line version des  Florida Sun Magazine   (www.floridasunmagazine.com)  ______________________________________________

           Holz-Bildhauerin Iris Witte:  
             Aus Stille kommt Passion


Kommt man in das helle Studio dieser Bildhauerin, so schaut man fasziniert auf die riesengrosse Werkbank, die wie ein Denkmal in sich selbst den grossen Raum erfüllt  und der Ort auf dem die Holzbildhauerin aus Westfahlen, die durch eine grosse Liebe nach Wiesbaden kam, ihre Kunstwerke erarbeitet. Heute geht sie im Leben und besonders in ihrer Kunst gezielt ihren ganz eigenen Weg.
Wie sie beim Besuch einer Ausstellung der Werke Emil Noldes, der 2017 zu einem grossen Jubiläum mit vielen Ausstellungen zu sehen ist, feststellte, war dieser Maler ein Seelenverwandter, auch er nach einer Lehre als Holzbildhauer,  zu seiner ganz eigenen Kunst gekommen. So intensiv wie Witte ihre Arbeit besonders mit Holzkreuzen nimmt, so mag man gewisse Parallelen auch hier  zu dem Maler Nolde ziehen, denn auch er liess sich durch nichts von seinem Werk abhalten. Das wäre schon ein sehr schönes Vorbild, so die Kuenstlerin, die sich jedoch noch am Beginn eines solchen Lebens rein für ihre Kunst sieht. 


Die Passion immer gegenwärtig. Der Alltag jedoch ist fuer diese Künstlerin (noch) geteilt. Neben einer Arbeit im sozialen Bereich, finden ihre Gedanken und ihre Beschäftigung mit aus Lindenholz geschnitzten Holzkreuzen durchaus Ihre Verbindung.


Wenn sie sich ein neues Stück Holz vornimmt, spannt sie dieses, grob vorgeschnitten in die zu verfeinernde Kreuzform auf der Werkbank ein. Dabei bildet die grosse Holzfläche dieser Arbeitsplatte in sich schon ein Monument, ein Werk aus Holz fuer die weiteren kleineren Werke, die Witte in verschiedenen Richtungen von Gegenstaendlich oder ganz Abstrakten immer kurvenreichen Formen und angelehnt an eigene Gedanken entstehen lässt.

Ganz konzentriert steht sie dabei an die Werkbank gelehnt, und sucht sich eines ihres vielzaehligen Schnitzwerkzeugs, und klopft sanft die Spaehne von der Mitten ach aussen wie auch das Motiv zentral, wie z B. eine Amsel, der nach allen Seiten des Kreuzes von kurvenreichen Blattwerk umgeben, sein Lied zu singen scheint. Die Ruhe, die Witte vom täglichen Stimmen-Wirrwar der Grossstadt in ihrer Bildhauerei in einen harmonischen Takt zu bringen bemueht ist, erinnert eher an die Stimmung und Stimmen der westfaehlischen Landschaft in der ihre innere und aeussere Heimat sich gruendet.
Ihre schoenen Kreuze kann man auf der Hauptseite ihrer Homepage, nach ihr selbst Iriswitte.com benannt, finden, und einzelne entstandene Kreuze dazu. Ruhig sind diese und naturbelassen, in leisen Tönen des Holzes, aus dem sie entstehen, vorwiegend Lindenholz.

Es gibt aber noch eine andere Kunst,  farbintensiv und passioniert. 
Was Iris aber auch mit Nolde, der auch aus seiner norddeutschen Heimat und Landschaft seine Kraft schoepfte und besonders der Natur verbunden war, gemeinsam hat, ist die Liebe zu intensive Farben, zum tiefen Blau oder leuchtenden Gelb, ausgedrückt nicht in den weichen hellen Kreuzen, sondern als Kontrast zu diesen ruhigen Werken im Rund, in der Malerei. Ihre grossformatigen Bilder, die an den Wänden der Altbauwohnung einen guten Platz haben, sind wie Träume  Ihre besondere Liebe, sagt sie auch, ist zum Portrait, dem Erfassen der Menschen. Dies tut sie durch Gestik, grosse Pinselstriche, die spontan den Menschen, den sie liebt, auf die Leinwand holt.
Liebe gehoert zu dieser Frau, zu ihrer Kunst, zu den Themen von Leben und Tod, zum Glauben und dem Zelebrieren beider Ebenen, die immer wieder in ihren intensiven Werken ausgedrückt werden, mal zwei- mal  dreidimensional in der Ausführung. Ein Gespräch zu ihr und ihrer Arbeit findet über einem Tee an einem hoelzernen Tisch statt.



(Hoeren Sie unser Gespräch im Audioteil unserer Sendung)




Umgeben waren wir von ihren Werken, der Papagei, ihr Abschlusswerk bei der Holzbildhauerlehre, schon ein Vorgeschmack auf Lebensfreude, die sich kaum in Auftragsarbeit und Arbeit in einem grossen Betrieb verwirklichen lassen. So geht Iris Witte auch eigene Wege, aber nichts desto trotz gezielt auf dem Pfad zurueck zu in ihre Landschaft und die Art der Menschen, die ihre Werke gut verstehen, und diese in ihre Leben holen. Sie zeigt ihre Art des Arbeitens bei Kunstfesten und freut sich, wenn man seine eigenen Gedanken und Traeume als Inspiration oder Anregung mitbringt. Was dabei herauskommt, ist ein ganz grosses Glueck, das wiederum Glueck im so von dieser Kreativitaet Bereicherten freisetzt. Man moechte Iris Witte begegnen und ihr weiterhin wünschen, dass ihre Passion weiterhin andere bereichern moege.

Ich jedenfalls war es.

Am Mikrofon war

Ihre Susanne Nielsen
 _______________________________________________________________
   Bill's Biographies of Famous German Americans


                                                   

This week: Dwight D. Eisenhauer, US President

Dwight D. Eisenhower is one of only two American presidents of German extraction. (The other was Herbert Hoover.).  He was born on Oct. 14, 1890 in Denison, Texas, Dwight David Eisenhower was born into a German-American family that goes back to Johann Nicolaus Eisenhauer (ca. 1691-ca. 1760) who came to America with his son Johann Peter in 1741 and settled in Pennsylvania. . After serving as Allied  supreme commander in World War II, Eisenhower became the 34th president of the United States (1953 - 1961).  He died in 1969.

This segment is sponsored by Bucketlist Productions www.DnDmusic37.com, in New Port Richey, Florida
_________________________________________ 
Renate Schauer 
Buchbesprechungen
                                                 
Renate Schauer

Wunderlich fährt nach Norden
Wie charmant es sein kann, wenn nicht alles enträtselt wird, zeigt uns Marion Brasch mit ihrem zweiten Roman „Wunderlich fährt nach Norden“. Die besonderen Momente im Unbestimmten ergeben ein kurzweiliges Buch, obwohl nichts wirklich Spektakuläres passiert.
Acht Tage begleiten wir Wunderlich, 43, Gelegenheitsjobber nach gescheiterter Ausbildung zum Bildhauer, der Wundersames und Skurriles erlebt, das ihn nach und nach aus seiner Lethargie lockt. Bevor es auf Seite 255 heißt, der Protagonist sei „aufgewacht“, ließ er sich (fast) nur treiben. Belohnt wurde er mit der Entwicklung vom unglücklichsten zum verwirrtesten Menschen, den er kannte. Ein verschmitztes Grinsen ist hier wie an vielen anderen Stellen des Romans „Wunderlich fährt nach Norden“ von Marion Brasch kaum zu unterdrücken.
Wunderlich wird uns von seinem Mobiltelefon vorgestellt. Denn das kann sprechen beziehungsweise übermittelt „Weisheiten“, Warnungen und Wegweisendes. Mr. oder Mrs. Anonym wird den ganzen Roman über seine/ihre Identität nicht preisgeben, aber zwischendurch als „Orakel“ verkünden, was diesem oder jenem Zeitgenossen bevorsteht oder was er bereits hinter sich hat. Zunächst fordert es den von Liebeskummer geplagten Wunderlich auf: „Guck nach vorn.“„Anonym“ ist das erste Mysterium – witzig, unaufdringlich, spannungshaltend. Zudem gibt es im Roman eine Reihe von Begegnungen auf dem Weg nach Norden, die bis ins Detail eine gute Tragfähigkeit beweisen, aber jenseits des Üblichen rangieren. Dennoch muss noch etwas Sagenhaftes eingeführt werden: Blauharz – mit der wunderbaren Eigenschaft, schnell Wunden zu heilen. Die Kehrseite ist, dass man vergisst, dass und wodurch man verletzt gewesen ist. In philosophischer Hinsicht stellt sich die Frage, ob das in jedem Fall wünschenswert ist.
Marion Brasch hat in „Ab jetzt ist Ruhe“, dem Roman ihrer „fabelhaften Familie“ (2012), eine Erkenntnis formuliert, die Pate gestanden haben könnte bei Wunderlichs Reise – die Autorin hatte als junge Fahranfängerin begriffen, „ […] dass das schnellere Überwinden von Entfernungen nichts mit dem Erreichen von Zielen zu tun hat, die meinem Leben eine tiefere Bedeutung geben würden.“ Wunderlich, eher ein zielloser Langeweiler, bricht lediglich in eine Richtung auf („nach Norden“), das Zeitbudget scheint keine Rolle zu spielen (Gelegenheitsjobber) und ob etwas tiefere Bedeutung erlangt, wird er früher oder später merken. Das weckt Neugier, ob Unbestimmtheit gehaltvoll sein kann oder ob sich etwas herauskristallisiert, das über das Hier und Jetzt hinaus kostbar wird.
Es passt zu Wunderlich, dass sein Ausweis abgelaufen ist und ihn deshalb eine resolute Zugbegleiterin auf einer verlassenen Bahnstation aussetzt. Hier trifft er Finke, der ihn mit in seine Behausung nimmt. Wunderlich überlässt sich ohne Eile einer Reihe von Zufällen und entdeckt dabei manchen Kern, nach dem er gar nicht gesucht hatte. Auffällig: Es treten mehrere rothaarige Frauen auf – rothaarig war auch die Ex-Frau von Wunderlich, mit der er einen Sohn hat, den er vor elf Jahren das letzte Mal gesehen hat und es gibt mehrere Akteure, die wie Wunderlich 43 Jahre alt sind – unter anderem der Entdecker des Blauharzes, dem seine Entdeckung nicht gut bekommen ist. Auf welche Assoziationen und Rückblenden sich Wunderlich einlässt, ist ganz allein ihm überlassen. „Anonym“ spuckt kaum eindeutige Empfehlungen und schon gar keine Gewissheiten aus.
Auszuprobieren, wie es sich anfühlt, wenn einer weder zeitlich noch räumlich zu lokalisieren ist, kann Spaß machen, wie die Autorin – sie arbeitet als freie Rundfunkredakteurin – beweist. Jedenfalls spielt die Handlung während einer Phase in einem Landstrich, als dort zwei Kaffee und ein Schnaps noch „vierachtzig“ gekostet haben. Die Währung wird natürlich nicht verraten!
Ob es nun Wunderlich bis zum Meer schafft oder nicht, ist eigentlich fast unerheblich. Dass er manche Rätsel nicht lösen kann und ihn andere Erscheinungen irritieren, fügt sich glaubwürdig in diesen charmanten Roman, der sonderbare Momente sammelt, liebevoll ausstaffiert und dezent mit feinem Humor würzt. Hauptsache Wunderlich fühlt, dass diese Geschichte zu seinem Leben wird, er nicht länger Zuschauer bleibt. Dies ist schon viel, um das Vertrauen für alles Folgende zu kräftigen.
Marion Brasch: Wunderlich fährt nach Norden. Roman. S. Fischer Verlag, Frankfurt am Main 2014. 288 Seiten, 19,99 EUR. ISBN-13: 9783100013682
_____________________________________


                    
St. Petersburg Opera präsentiert eine neue Saison, Aufführungen ab Herbst in St.Petersburg, Florida, 
www.stpeteopera.org
Palladium Theatre, 235 Fifth Ave N, St. Petersburg, FL 33701

For tickets, please call
727-823-2040

___________________________________________________________
     "English - One on One"
  Language and Intercultural Training Services
              “Do you wish to speak English fluently?”  
                                                 
                         
“English - One on One” Language and intercultural Training Services offers a            variety of services ,  worldwide  -  via skype   - one on one!
                         
Would you like to improve your English?

-         Communicate in English
-         Understand the culture
-         Conduct business negotiations
-         Make new friends  

“English One on One” offers you the following services:

Language training: Assistance from degreed college language instructors with many years of language teaching experience in both English and German.

Intercultural training: certified Trainers are available to instruct in intercultural communication.

All instruction from your home or office via skype  for individualized training to 

Improve 
your language and cultural assimilation,
your vocabulary, grammar, and pronunciation  
 for excellence in communication
in American formal business and friendly conversation settings  !

  Call 813-254-5088, email us at info@germanradioshow.com
______________________________________________

                            “German - One on One”
       Language and intercultural Training Services
                                  “Sprechen Sie Deutsch?” 
                           
                 Would you like to improve your German?
                                         

            “German - One on One” Language and intercultural Training Services        offers a   variety of services ,  worldwide  -  via skype   - one on one!
                         
We help you to:

-         Communicate in German
-         Understand the culture
-         Conduct business negotiations
-         Travel in Europe
-         Make new friends  

“German One on One” offers  you the following services:

Language training: Assistance from native speakers and degreed college language instructors with many years of language teaching experience.

Intercultural training: certified Trainers are available to instruct in intercultural communication.

All instruction from your home or office via skype  for individualized training to  improve your language,

your vocabulary, grammar, and pronunciation  

for excellence in communication

in international formal business and  friendly conversation settings
with German speaking Europe!

Call 813-254-5088, email us at Myoneonone@yahoo.com
_________________________________________

  KINOKINOKINO: Auswahl der Filme jetzt in US Kinos!  
                             Auch/und bald in Deutschen Kinos zu sehen.
 wegen Aktualitaet jeweils neueste Infos in diesem Textteil unserer Sendung 

                             Historisches  Tampa Theatre, Tampa, Florida, seit 1926               
                               
Fuer Sie gesehen und empfohlen 
...die neuesten Filme des Jahres:

Jetzt in US/Dt. Kinos: Juli 2017:

Spider-Man Homecoming: Ein sehr junger (Tom Holland, hier 14) Spider-Man trainiert in diesem Marvel Comic Film. Ihm schaut sein Mentor Tony Stark (Robert Downey Jr.) ueber die Schulter waehrend er sich daran macht, wie seine Helden, die Avengers, auch den Boesewichten auf die Spur zu kommen, bzw zu springen. Er wohnt bei seiner Tante May Parker, die von Marisa Thomei gespielt wird, und sich um ihn sorgt, aber auch mehr ahnt als der Teen zugibt. Auch ein Mitschueler kommt ihm auf die Spur, und die junge Michele (Zendaya) verdreht ihm den Kopf.
Die Stunts sind wunderbar, die Spannung wächst und dem groessten Boesewicht (Michael Keaton) von allen, muss sich Spider-Man beweisen.

Paris Can Wait ( Paris Kann Warten) Diane Lane und …Viard machen eine Fahrt nach Paris mit vielen kleinen Umwegen. Frances Ford Coppolas Frau schreibt und führte Regie in diesem netten Sommerfilm. Alec Baldwin spielt den Ehemann, der seine Frau waehrend ihres Ausflugs ein wenig per Handy begleitet, aufpasst, was der französische Kollege macht, obwohl er selber sicherlich auch seinen Spass nicht versäumt. Essen und Leben in Frankreich, ein romantischer Spass....

Zum Verwechseln Aehnlich: Schwarze Eltern adoptieren ein weisses Baby, wider erwarten ein sehr guter und lustiger Film! Der Blick von der anderen Seite, etwas Exotik, und Belustigung ob der Ansichten dieser afrikanischen Immigrantenfamilie in Frankreich. Sympathische Komödie für den Sommer.

Alibi.com: Wer als Mann ein cooles Wochenende ohne die Ehefrau pant, der wendet sich garantiert an diesen schlauen Kopf, der einem ein Alibi verschafft, ob dies ein Besuch von Zebras in Tanzania oder ein Seminar zum Langweilen ist. Spannend wird es , wenn sich ploetzlich die angeblich auf verschiedenen Kontinenten weilenden Parteien im selben Hotel oder am selben Strand begegnen. Und wenn man eine Freundin hat, die das Luegen so gar nicht mag, dann hat unser Held ein ganz besonderes Problem. Ausserordentlich amuesant. Sehr franzoesische Komoedie, die sicherlich nur auf ihr amerikanisches Remake wartet. Da lobt man sich die gute Arbeit der deutschen Synchronsprecher.

Isabel Huppert, in Ein Chanson fuer Dich spielt eine ehemalige Chansonette, die immer noch eine sehr attraktive Frau ist, und durch einen jungen Mann wieder Interesse an einem Comeback bekommt, als er in der Fabrik , in der sie arbeitet, sowohl persoenliches als auch professionelles Interesse fuer sie entwickelt. Dass zu einer Karriere sehr viele Faktoren gehoeren, zaehlt sie ihm auf: Man muss einen Anzug haben, einen guten Haarschnitt und vor allem viel trinken koennen. Ob dies dem angehenden Boxer mehr wert ist als die eigene mittelmaessige Karriere, und ob die Diva als Phoenix aus der Asche ein Comeback schafft, das muss sich finden. Sommerfilm.

Axolotl Overkill: Hinter diesem Namen steckt ein Lurch, der wie die Hauptdarstellerin in einem Stadium des Uebergangs sein dasein fristet. Mifti verlor ihre Mutter und lebt nun zwischen ihren Halbgeschwistern und deren erwachsener Welt in Berlins Kunst und Kulturszene, Intellektuelle und Exzesse wechseln sich mit Lebenskrisen von Schauspielern und Machenschaften des entfremdeten Vaters. Irgendwie ist Durchkommen angesagt, fragt sich nur wie.  Die junge deutsche Schauspielerin Jasna Fritzi Bauer mit Arly Jover und Mavie Hoerbiger in diesem sehenswerten neuen deutschen Film von 2017. Sehenswert!

The Beguiled (Die Verführten): Clint Eastwoods einstiger Kassenschlager von Sophia Coppola nun neu verfilmt, mit Nicole Kidmann, Kirsten Dunst, u.a.  und anderen durch bildschöne Bilder und Kostüme ins unwirkliche dieser Welt der Isolation junger Frauen im amerikanischen Bürgerkrieg bestens als erotisches Siel neu inszeniert. 

Overdrive: Es geht um schnelle Rennautos, zwei Halbbrüder (Freddie Thorp, Scott Eastwood), die draufgängerisch schnelle Oldtimer stehlen und zwei hübsche Partnerinnen, die sich als ebenso rasant bewegen. Ein Wettlauf mit unberechenbaren Gegnern, Gangstern, die das Siel nicht immer durchschauen. Ein Ferienspass für ein paar Stunden. 

Weit: ein wunderbarer Film über die Weltreise per Anhalter und Schiff (ohne Flugzeug) eines Paares aus Freiburg, das sie vier Jahre auf reisen dokumentiert, zu dritt, nach Geburt ihres Sohnes kehren sie zu Fuss von Spanien wieder in die alte Heimat zurück. Wir wären gerne noch ein wenig weiter mit ihnen gereist! Unbedingt ansehen!

Das Dinner: Eine Familie mit zwei ungleichen Bruedern, einer der sic him Licht der Oeffentlichkeit um Stimmen fuer seine Ziele bemueht, und staendig um sein Image in der Oeffentlichkeit zusammen mit Frau und Kindern kaempft, der andere ein verkrachter Lehrer, der seinen Schuelern schon lange mit Zynismus begegnet und den das System letztlich nicht mehr ertraegt. Er hat  sich zurueckgezogen. Seine Sorge gilt seiner Frau, deren Gesundheit und seinem Sohn, der ins falsche Fahrwasser der manipulatoren geraten zu sein scheint. Was tun, wenn es nun das Image des einen und die Gesundheit des anderen zu retten gilt? Wer wird diesen Abend und wer wird dieses Dilhemma ein fuer allemal beenden, oder macht man weiter wie bisher und die Wirklichkeit bleibt ein Komparse im grossen Spiel?
  
Zwischen den Stühlen: Referendarzeit? Wer möchte Lehrer werden, diese vier Kandidaten machen viel durch. Vier sehr unterschiedliche Persoenlichkeiten werden auf dem oft sehr steinigen Weg immer im Blick ihrer Pruefer und Beurteiler, wohl kaum Mentoren, begleitet, bi shin zum Bestehen der Pruefung, die sie auch in ein Leben entlaesst, wo sie staendig andere beurteilen muessen. Erstrebenswert? Auf jedenfall sehenswert.



Die Reste des Lebens: Aus Tragik muss kein endloser Kummer entstehen, wenn sie einen ueberfaellt. Klar, dass man, wenn man den geliebten Menschen verliert, trauern muss, aber dies kann auch in kleinen Momenten geschehen und nicht in endlosen Stunden. Diese Chance etwas neues zu tun nimmt sich der protagonist, und der Film schafft es, uns mitzunehmen in den Wiederaufbau eines Lebens, nicht Reste, sondern der Anfang. Wunderbar gespielt und sehenswert, kleine Momente ganz gross!

In Zeiten des Abnehmenden Lichts:  
Bruno Ganz als Patriarch einer untergehenden Familie in einem untergehenden System. An der Oberflaeche wahrt er sein Gesicht, aber es brodelt schon lange. Die russische Freiheitskaempferin, Schwiegertochter, trinkt sich den Frust und den Verlust mit Vodka aus der Seele. “Wir laufen nicht davon, wir trinken,” sagt sie als ihr Sohn desertiert, totgesagt vom noch immer seinem sterbenden System hoerigen Grossvater, er klammert sich an seinen Orden, Zeichen einer laengst ueberholten Ideologie.
Auch der Sohn, der grosses schuf, waere vielleicht auch lieber im Westen geblieben, als die Ehefrau der Partiarchen diesem blind folgte, zuerst in die mexikanische Exilwelt, jetzt nur noch in stillen Momenten verkriecht sich in ihren tropischen Wintergarten, ein Stueckchen Mexiko, das sie sich bewahrt hat, wie auch ihre engste Freundin, die leise spanische Lieder summt. Das beste ist ein kaltes Buffet bei der Ehren-Nadel-Verleihung eines DDR Ordens. Was hat die Wuerde noch fuer einen Sinn, wenn sie nur vom Stellvertreter verliehen wird, wenn man auf Seite zwei der Zeitung steht, und wenn letzlich auch das Buffet wie die ganze Familienehre nur an der Oberflaeche stand haelt, von einem kleinen Jungen, dem letzten noch unter Ostvorzeichen gebornen zum Einsturz gebracht wird.
Ausgezeichnet gespielt und erzaehlt, sehenswert!

Beuys: Wer war dieser Kuenstler, der seit den 60er Jahren in Deutschland Kunst aufgemischt, und in Frage stellte, so wie es Warhol in den USA und andere taten. Einblicke gibt diese Dokumentation in den verstaubten Kunstbetrieb auch der 50er Nachkriegszeit, die diesem Rebel mit Fragen und Ironie begegneten, dennoch so gar nicht verstanden, warum seine neue Sichtweise Anhaenger fand. Beuys verstehen, ehisst offen sein fuer eine neue Sicht der Kunst, für  fragen und fuer darstellungen, die mit dem traditionellen Kunstschaffen wie mit der Innovation eines Dechamps genauso wie der von Rembrand oder Turner seiner Zeit um Meilen vorrausgeht.
Ein Publikum, das hierbei etwas zu lernen sucht, muss sich an der Tuer von allen Vorurteilen und Meineungen verabschieden. Beuys, warum haben Sie immer gleiche Schlittenmodelle verwendet und keine Kinderwagen? Antwort? Warum haben SIE keine kinderwagen in Ihrer Kunst?
Alles offen fuer neues Schaffen und Denken. Ein Film der zum ( neuen) Denken anregt, noch lange nach des Kuenstlers Tod.

Wonder Woman: eine weibliche Heldin der Comicheft erwacht zu filmischen Leben. Amazonenprinzessin Diana erkennt erst langsam ihre Kräfte und rettet damit den Piloten Steve, den es aus dem Krieg in ihre abgeschiedene Inselwelt verschlägt das Leben. Ein Ausflug in die Welt der Menschen wagt die Amazone und setzt ihre Kraft zur Rettung vieler Menschen gegen den Feind.
Baywatch: The Rock in Hochform, und David schaut auch mal rein,was sein Nachfolger alles mit den hübschen Mädels und ein paar Jungs zur Rettung der Vielen braungebrannten Schönen am Strand und im Wasser unternimmt. Im Mittelpunkt sind die jungen agilen Jungs und Maedels in den vielen Actionszenen, die neben bronzefarbenen Körpern  und Sonne-Strand Palmen seit jeher das Herzstueck dieser Serie nun auch im grossen Kino sind. Viel Spass!

Alien – Covenant:
Wer Fan der ersten Filme ist, der kommt auch in diesem neuen Film auf seine Kosten. Die Crew des Raumschiffes Covenant trifft auf die fuer Alienfans beliebten nach dem schweizer Kuenstler Giger entworfenen, nun in seinem Sinne, ausserirdischen Wesen. Aber nun hat Michael Fassbender eine zentrale Rolle als kunstliebender David, und ist durch seine kuenstliche Existenz in sich eine zu fuerchtende gezuechtete neue Variante der Zukunft. Dazu die Aliens, doppelter Grund uns fuer ein paar Stunden ins Ungewisse der Zukunft zu begeben.

20th Century Women: Film in dem drei unterschiedliche Frauengenerationen einen jungen Mann zum Erwachsenwerden Hilfestellung leisten. Anette Benning in einer Glanzrolle, es wird viel geredet und Frauen geben einem Jungen Mann mehr Rat als er es vielleicht gerne hat.

Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie. Konnte man sich da keinen kürzeren Titel im Deutschen einfallen lassen? Ein Film, der in der Tradition von Lola Rennt, einer jungen Frau einen nichtendenden Tag beschert. Ob sie etwas daraus lernt? Dann ist er bereits verwirkt. Etwas für Teens.

Lovers (Liebhaber): Ein Ehepaar, das sich auseinandergelebt hat, zwei Menschen, die ein Eigenleben haben, das sich zunehmend anderen neuen Partnern zuwendet, dennoch die Fassade bewahren will. Alte Story, des Sohnes wegen, noch ein bisschen länger. Wie sich zwischen all der Geheimnistuerei das Wochenende, an dem der Film spielt, entwickelt, zeigt mit viel Einfühlungsvermögen und sehr viel Können das von Deborah Winger und John Lette gespielte Paar. Ein bisschen mehr Humor hätte dem Publikum auch dieses ernste Thema noch ein wenig vergnüglicher gemacht.

Snatched (Maedelstrip): Mutter-Tochter Drama mit Goldie Hawn und Amy Schumer. Als die Tochter von ihrem neuesten Freund versetzt wird, nimmt sie kurzentschlossen ihre Mutter mit auf Urlaub in Ecuador . Natürlich sind alle Wege nicht ganz so einfach, und sie mit so viel Komik wie nicht nur Amy und Goldie beweisen, sondern auch die Halunken und Möchtegern Indiana Jones Typen, kann nur zu grossartigen Momenten führen. Frauenkomödien sind seit Bridesmaids (vom gleichen Regisseur Paul Feig gedreht) gesellschaftsfähig. Es darf auch bei scharfen Dialogen gelacht werden, liebe Freundinnen. Wanda Sykes stiehlt öfter als man möchte unseren Heldinnen die Schau.

King Arthur: 
Science Fiction gepaart mit Actionsequenzen, fliegenden Pferden und Helden in Kettenhemden? Tolle Maenner, helfen und Bösewichte, aber der schein der alten Legende trügt hier. 
Was wir eigentlich vermissen, bis fast zum Schluss , ist die authentische Anlehnung an den Ursprungstext der Legende. Excalibur, das magische Schwert, bringt uns erst im Laufe der Films zurück zur Königslegende. Der Rest ist ein toller Film, dramatisch, grossartige Bilder, nur eben eine ganz neue Story.

Guardians of the Galaxy: Ein Science Fiction Film, der uns in ein Blumenparadies auf einem Planeten führt, der Ego heisst und jenes der Protagonisten widerspiegelt. Frage ist ob man in einer solch künstlich erschaffenen Welt auch glücklich sein kann, schnell wird der Honig zum Süßen Gift. Die guardians haben viel zu tun, man darf gespannt sein. Viele Popsongs, die man längst vergessen zu haben glaubte, und eine am Reissbrett erschaffene Welt. 

Colossal: Wer, so fragt man sich, hat in Seoul, Korea die alten Monster wieder freigesetzt? Es sind die, die in uns stecken, so jedenfalls scheint es fuer die beiden - frueher Schulfreunde, doch dann auf unterschiedlichen Wegen, die sich jetzt wieder begegnen und diese Urkräfte  freizusetzen scheinen. Ein hintergrundiger Film, den es unbedingt zu entdecken gilt. Ganz anders als vermutet und um Monster geht es trotzdem....

The Fate of the Furious (Fast and Furious 8): Action Drama mit Vin Diesel, diesmal an Schauplaetzen wie Havanna und Berlin. Wer Autorennen, viel Action und diese Serei liebt, kommt voll auf seine Kosten! Charleze Theron als "Cyber", eine weltweite Cyberterorristin, die Vin in der Hand hat, sodass er nichts Gutes im Schgilde Fuehrt. Auch Helen Mirren hat eine interessante Rolle, wir verraten nichts! Viel Spass im Kino!!!!

The Promise: Die als Umsiedlung getarnte systematische Dezimierung von tausenden von Armenen durch die Türken wird dramatisch in diesem historischen dDrama mit Oscar Isaac und Christian Bale erzaehlt. Im Vordergrund steht die Liebe dieser beiden Helden zu einer jungen Armenin (Frankokanadierin Charlotte Le Bon gespielt). Dieser Film nimmt das tragische Schicksal der Armenen, und deren Diaspora, zum Thema. Ein Film, der bereits die unterschiedlichsten Stimmen (auch auf politischer Ebene) wachgerufen hat. 

Their Finest Hour: (Ihre Glanzstunde): Ein Team von Filmleuten produzieren einen britischen Propagandafilm, der die Menschen aufbauen und viel Romantik enthalten soll. Die Liebesgeschichte auf hoher See wird von der sich anbahnenden Liebe der beiden Drehbuchautoren begleitet, deren geschcihte im Zentrum des Filmes steht. Tragik und Komik sind Teil dieser Romanze.

Your Name (Dein Name): Japanischer Anime Film ueber zwei Teens, die sich ueber ein on-line portal treffen und dann mysteriös verbunden Leben tauschen. Da sie sich von Tag zu Tag im Leben des anderen wiederfinden, lernen sie zwei Existenzen und sowohl das Stadtleben Tokios als auch das naturverbundene Leben der Landmenschen in der Provinz. Sie lernen Liebe und Verlust, Guete und Mitmenschlichkeit. Ein erstaunlicher Film, der sehenswert ist!


Going in Style ( Abgang mit Stil): Amüsanter Film (Remake) mit Morgan Freeman. Drei Rentner fuehlen sich um ihre Pension betrogen und beschliessen, sich dieses Geld von der Bank zurueck zu holen. Klauen will geuebt werden, was mit dem Stehlen von Lebensmitteln zu viel Probespass ausartet.

Toni ErdmannVater-Tochter Beziehung amüsant ausgeleuchtet. Der Kultige Film des Jahres 2016, drei Stundenlang, sehenswert. Toni lebt als Personalberaterin ein ewig gleiches Leben, erfolgreich muss sie sich jedoch Gefuehle fuer ihre Klienten, fuer die vielen Entlassungen, die diese ihr weiterreichen, verdraengen. Als ihr Vater nachreist und mit seinen verschrobenen Witzen und seinen Alteregos in Form von erdachten Identitaeten bis ins Herz dringt, erwacht bei ihr endlich die Tochter, die sich nichts sehnlicher wuenscht als ihren Gefühlen  wieder zu trauen.  
  
Smurfs: The Lost Village (Die Schluempfe 3: Das Verlorene Dorf) Aufgepasst, fuer die Kleinen: Schluempfe ( wieder mal) im Anmarsch...eine bezaubernde Geschichte, in der die kleinen blauen Maennchen sich auf einmal im Reich der Weibchen wiederfinden und man gemeinsam gegen die Widersacher angeht, die Fantasie und die Handlung transportieren uns in eine wunderschoene neue Welt von Blumen und Baeumen, in die man gerne eintaucht!


Gifted: Film, der in Florida spielt, und von einem kleinen mathematischen Genie handelt. Was tun, wenn ein Kind in die Muehlen der ehrgeizigen Erwachsenen geraet, die sich selbst profilieren wollen? Kann ein Onkel der Grossmutter die Kleine wieder entlocken und ihm eine fast normale Kinderzeit bescheren? Gut und glaubhaft erzaehlte Handlung.

Personal Shopper: Kirsten Stewart bereits in ihrer dritten Zusammenarbeit mit dem franzoesischen Regisseur Olivier Assayas , nach The Clouds of Sils Maria, nun ein eleganter Psychothriller,  interessant als Suche der Protagonistin nach ihrem Bruder im Jenseits verpackt. Bereits erfolgreich seit Februar in deutschen in den Kinos. Sehenswert!

Wilson: sehenswert, liebervolle Betrachtung eines von Woody Harrelson gespielten Mannes, der sein Leben nach vielen Jahren Knast wieder neustarten  moechte. Er findet seine alte Flamme wieder und auch die gemeinsamen Tochter. Mit viel elterlichem Nachholbedarf, kommen Mama und Papa jedoch kommt nicht ganz so zuegig zu dem von ihnen ertraeumten Happy End. Ein teils melancholisches, teils amuesantes Portrait von Unzulänglichkeit  als Komoedie praesentiert. Sehenswert!

Life: Ein in einer Raumodyssee eingepackte Gruselgeschichte. Klar, man ist einsam und auf einander angewiesen. Wie die Langzeitraumreisenden, darunter Jake Gyllendall, damit fertigwerden und was passiert, wenn Wissenschaftler ein niedliches Organismus, das zunaechst wie eine kleine Blume aussieht, an Bord ein bisschen stimulieren und zum Wachstum anregen, sieht man in diesem Welktraumthriller. 


The Zookeeper's Wife (Die Frau des Zoobesitzers), bereits in Deutschland angelaufen und die Erzaehlung einer Rettung fried- und menschenliebender Zoobesitzer zur Zeit der Verfolgung in den dreissiger Jahren. Jessica Chastain spielt mit ueberzeugend polnischem Akzent die Frau des Zoobesitzers, fuer die jedes Leben , mensch und besonders die Tiere, die unter dem Krieg ebenso leiden wertvoll sind, und die sich mit ihrem Mann entschliesst Menschenleben zu retten , indem sie sie im Keller ihres Zoos versteckt, jedoch die 300 "Gaeste" nachts mit Klavier und Gesellschaft zu einem wuerdigen Dasein durch diese Jahre hindurch manchmal Tage, manchmal Jahre beherrbergt. Bruehl spielt einen Zoologen, der in der deutschen Regierung zu Ruhm und Macht gelangt, jedoch durch persoenliches Gefallen an der Zoobesitzerin unbewusst zu dieser Menschenrettung beitraegt. Sehenswert!

Beauty and the Beast ( Die Schöne  und Das Biest), die Geschichte "so alt wie die Zeit" ( as old as time) kommt nun in 3-D von Disney auf die grosse Kinoleinwand. Man hoert die bekannten Melodien ( und noch ein paar dazu) und kann sich in die schoene Geschichte hineintraeumen. Ja, auch mit Schauspielern und einigen technischen Leistungen, und vielen tiefen Blicken, werden belle und ihr Biest zu den Liebenden, die man sich fuers Happy Ende wuenscht. Die Wahl des Kevin Kline und der Geschichte, die Belle noch einmal in ihre Kindheit fuehrt, sind nicht unbedingt gluecklich, jedoch sieht man Anlehnungen an Pinoccio und Disneys eigenes reiches Repertoire und auch deren verfilmungen am Horizont. Fuer alle, die einfach traeumen wollen, wird dies der Traum des Monats. 

United Kingdom (Vereinigtes Königreichbringt einen afrikanischen Prinz und seine Liebe zu einer weissen Frau als Thema internationaler Kolonialpolitik ins ebenso wichtige wie zeitgemaesse Licht wie die Geschichte des Films Loving, die aehnliche Bezuege in den USA zum Thema nimmt. Dass solche Ehen ganze Laender und regierungen zum Einstuerzen bringen konnten, mag man sich heute kaum mehr vorzustellen. Besonders gut gespielt und auf wahren Begebenheiten basierend.


Kong ist ein erneuter Versuch, die Furcht vor dem Riesenprimaten und die Liebe dieses angeblichen Monsters darzustellen, diesmal mit weit mehr Technik, und mit weiteren Monstern, die mal wieder ins Horrorgenre rutschen und eine neue Generation, die einen Riesenaffen an sich nicht mehr fuerchten. Schade eigentlich, aber durch die neue Aufmachung sicherlich wieder ein wenn auch kurzzeitiger Kassenschlager. Wer den urspruenglichen KingKong Film ansieht, der mag staunen wie weit die technische Darstellung vorangeschritten ist. 

The Salesman - Ein hervorragenderer iranischer Film , bei dem es um Kunst und Realität geht, um ein junges Paar, das sich in eine Wohnung mietet ohne die Geschichte der Vorbesitzerin, die leichtlebig Umgang mit vielen Männern hatte, zu kennen. Als die junge Frau vermeintlich ihrem mann öffnet, lässt sie damit einem Freier der alten Mieterin hinein, und setzt damit dem Drama einen Beginn, der sie physisch und psychisch Schaden nehmen lässt. Ein mitreissendes stilles Drama einer Ehe, die uns alle anspricht. 

LaLaLand
Ryan Gosling und Emma Stone als neues Paar in der Tradition von Gene Kelly/Leslie Caron? Der Film ist wunderschön, in bunten Farben und mit einer Liebesgeschichte, die auf unsere Zeit zugeschnitten ist, aber an die Klassiker angelehnt. Tanzen und flirten im Stil des 21. Jahrhunderts. Zeit aber auch, An American in paris einmal wieder herauszuholen und nochmal zu sehen. Sie könnten die Broadway Produktion aber auch ansehen. LaLaLand wird Sie für eine Weile zum Träumen bringen.


Lion: Die wahre Geschichte eines kleinen Jungen, der aus der Armut durch eine Zugfahrt seine Familie verliert, in Kalkutta gefunden und nach Australien adoptiert wird, und spaeter seine Mutter und Geschwister sucht, eine Suche, die von Kontinent zu Kontinent fuehrt. Wunderbar besonders der kleine Schauspieler, und eine Geschichte die durch subtile Landschaftsaufnahmen ganze Baende spricht! Unbedingt sehen.

Jackie
Natalie Portman in einer Traumrolle, tragisch wie ihr schwarzer Schwan sieht man sie hier als Präsidentenwitwe aus ihrem jung gestorbenen Jack Kennedy eine Legende im Sinne des verlorenen Paradieses der Ritter um Camelot bauen. Sie begann bereits diese Geschichte als Präsidentengattin im Weissen Haus, und nutzte die Medien gezielt, deren Wirkung sie bereits als Reporterin bestens kannte, um seinen Mythos zu schaffen. Ein Begräbnis im Stile Lincolns, eines der wichtigsten ebenfalls einem Attentat zum Opfer gefallenenen Präsidenten lag nahe und damit schuf Jackie Kennedy die Grundlage für so manchen Politiker, der später die Medien ebenso geschickt einsetzte. Sie schuf allerdings auch eine eigene Legende, und Natalie Portmann macht dies glanzvoll wie einst jackie es nicht besser hätte machen können. Der Journalist, den sie zu sich bittet, schuf Kennedy im Bild seiner Frau, exzellent gesteuert - ein sehenswerter Film: Jackie.

Moana: Eine neue Heldin im Disney Sortiment, wunderbar mit viel Suedseecharme, der Halbgott als kraeftiger Gegenpart und Helfer in der Not, ein Kinospass fuer alle. 

LovingDer Fall einer grossen Liebe, die sehr leise und liebevoll den Weg der beiden zu einer Oeffnung fuer alle gemischt-rassigen Paare in den USA führte . Die darstellung ist sehr zurueckhaltend und die Darsteller zeigen ausgezeichnet, dass ihre Beziehung alle Hindernisse der Gesellschaft und besonders die Gesetze  in Virginia aendern konnten. 

Moonlight: sensibler Film ueber einen zarten Jungen, der sein Leben nach seinem Vorbild, einem harten Mann mit weichem Herzen formt und dennoch seine Mutter fuer ihre Schwaeche und Verachtung seiner Neigungen nicht im Stich laesst. (der Film kommt nur vereinzelt in die Kinos)

Dr. Strangesehenswert, der neue MARVEL Held, Benedict Cummerbatch ist fantastisch und die sich wandelnde Stadtszene , Spiegel, die einen verbergen, dieser Doktor hat es in sich, viel Magie und eine tolle Tilda Swinton! 

Denial: Ein sensibler Geschichtsfilm mit Rachel Weisz, die eine amerikanische Professorin spielt, die sich mit einer Verleumdungsklage eines britischen Holocaust Verneiners auseinandersetzten musste, diese wahre Geschichte der fruehen 90er Jahre wird sehr gut erzaehlt und gespielt, bewegends Bilder einer Nachkriegsgeneration.

The Girl on the Train: In dem britischen thriller von Paula Hawkins ist Emily Blount in einer dramatischen Rolle zu sehen, wo sehr viel Anlehnungen an Hitchcock zu finden sind, ein bisschen dies und das. Die geschiedene Frau faehrt jeden Wochentag per Bahn in die Grosstadt, und sie bekommt Einblicke in ihre alter Nachbarschaft und das Leben der Menschen. Was sie da sieht fuehrt sie zum Handeln und zu einer grossen Katastrophe, an die sie sich kaum erinnern kann. Die einzelnen Erinnerungen kommen nach und nach erst zurueck, mit jeder Erinnerung kommt die Ahnung, das Unheil von ihr selbst ausgeht. 

("Gaslighting": jemanden hinters Licht zu fuehren, ihm falsche Vorstellungen als Wahrheit vorzumachen.)

The Light between Oceans; Geschichte eines Veterans des ersten Weltkriegs, der in Australien zum Leuchtturmwaerter wird. Die junge Frau, die ihm hierhin folgt und seine Frau wird, versucht vergeblich Mutter zu werden, dann spielt ihnen beiden das Schicksal in die Haende und laesst sie das Geheimnis eines angespuehlten Toten mit einer kleinen Tochter, die sie zu sich nehmen, nutzen um die Leere zu fuellen. Jedoch findet der Waerter die echte Mutter, die Verlust ihres Mannes und Kindes nicht hat ueberwinden koennen und ein Drama bahnt sich an. Die bildschoenen Bilder und die Geschichte ziehen vergleiche mit Nicolas Sparks mit sich, aber dieses Drama ist frisch und anders. Mit Michael Fassbaender, Rachel Weisz und der Oscargewinnerin aus The Danish Girl in den Hauptrollen. Sehenswert!

                          
_______________________________________________

Deutsche  Filme 2017:     


Filme mit deutschen Schauspielern und deutsche Filme im Ausland:

Toni Erdmann: Amuesante Vater-Tochter Beziehung einfuehlsam ausgeleuchtet. Der kultigste Film des Jahres 2016, drei Stundenlang, sehenswert
Toni lebt als Personalberaterin ein ewig gleiches Leben, erfolgreich muss sie  jedoch Gefuehle fuer ihre Klienten, fuer die vielen Entlassungen, die diese ihr weiterreichen, verdraengen. Als ihr Vater nachreist und mit seinen verschrobenen Witzen und seinen Alteregos, darunter der Life Coach Toni Erdmann, den er mit allerlei Verkleidungen erfindet, in Form von erdachten Identitaeten bis ins Herz dringt, erwacht bei ihr endlich die Tochter, die sich nichts sehnlicher wuenscht als ihren Gefuehlen wieder zu trauen. (2017 Oscarbeitrag Deutschlands)

 Der Staat Gegen Fritz Bauer (The People Against Fritz Bauer)
Gewinner der 2016 LOLA ( deutscher Oscar)
Zum gleichen Thema  gibt es den  deutschen Film, den man sich fast besser vor dem Labyrinth des Schweigens anschauen sollte, handelt er doch von jenem Staatsanwalt, der in Labyrinth vorkommt, hier jedoch in der Hauptrolle und mit viel mehr Details zur Vorgehensweise und der vielen Hindernisse, die jene, die aus den 30er Jahren noch immer in der Regierung Adenauer sasse, diesem Oberstaatsanwalt in den weg legten, um nicht selbst entlarvt zu werden. Eine interessante Studie einer recht komplizierten Zeit deutscher Geschichte,

Ich bin dann mal weg: Hape Kerkeling hatte den El Camino nach Spaniens Walfahrtsort genommen und darueber ein Buch der Selbstfindung geschrieben. Der Film nimmt sich das Buch zur Vorlage und bringt einen liebenswuerdigen Hauptdartseller, der zusammen mit einigen sehr huebschen und zuweilen recht komischen Partnerinnen diesen weg nachvollziehen laesst, ein grosses vergnuegen, besonders fuer die, die weder in bergsteigerschuhen, noch in badelatschen einen solchen weg beschreiten wollen oder koennen. Danke! (Dieser Film kam leider nicht in die USA, es gibt eine Reihe von aehnlichen Pilgerfilmen wie der mit Martin Sheen, der ebenfalls den El Camino wandert)


Willkommen bei den Hartmanns : Senta Berger und Hainer Lauterbach spielen ein Münchner Ehepaar , die einen Flüchtling aufnehmen und sich damit erst einmal mit vielen Hürden und Vorurteilen in amüsanter Weise zurechtfinden müssen, Deutschlands hübschester neuer Star ( bereits bekannt als der Star in Filmen wie Fack You Goethe und Türkisch für Anfänger ) Elyas M'Barek , spielt wieder eine entscheidende Rolle. 

Paula ist die Geschichte der Malerin in Worpswede Paula Modersohn-Becker. Mit der Feuchtgebiete Hauptdarstellerin, der Schweizerin Karla Juri bestens besetzt zeigt es eine starke Frau, die den Konventionen der Jahrhundertwende zum 20. Jahrhundert nicht entspricht und ihre Freiheit als Künstlerin sehr ernst nimmt. Bildschöne Landschaftsaufnahmen und Kostüme, die Welt der Pariser Kunst und der Künstlerkolonie gut nachempfunden. Sehenswert!

Marie Curie: Drama zum Leben der Wissenschaftlerin und Nobelpreisträgerin. Marie, die zusammen mit ihrem Mann leidenschaftlich forscht, wird nach derer beider Nobelpreis verwitwet als ihr Mann ueberfahren wird. Nun heisst es sich weiter als alleinstehnde Wissenschaftlerin behaupten und ihren zweiten Nobelpreis alleine zu erarbeiten und ihn auch zugestanden zu bekommen. Einer der Filme, in denen es um starke Frauen geht, wie auch der Film "Paula", u.a. die 2016 gedreht, sich besonders fuer sie einsetzt. 


"Im Labyrinth des Schweigens" (Labyrinth of Lies)
Der Film von Giulio Ricciarelli ist der deutsche Kandidat für den Auslands-Oscar 2016. Das hat "German Films", die Auslandsvertretung der deutschen Filmbranche, jetzt in München mitgeteilt. "Im Labyrinth des Schweigens" erzählt die Vorgeschichte der Frankfurter Auschwitz-Prozesse. Eine ausgezeichnete Inszenierung bringt eine neue Vergangenheitsbewältigung. Der Film beleuchtet die 50/60er Jahre , in denen man zu vergessen suchte und sich in Deutschland neu orientieren wollte, dennoch gelingt es einem jungen Staatsanwalt alles unter den Teppich gekehrte durch gewissenhafte Rechersche und Zeugenbefragung der Auschwitzgefangenen den ersten grossen deutschen Prozess , der 19 von 8000 in diesem Konzentrationslager taetigen Offiziere und Soldaten zur Verantwortung zu ziehen. Ort der Handlung ist Frankfurt , wo endlich 1963, nach vier Jahren Untersuchung der Prozess stattfand.Hervorragende Darstellungen.

Kundschafter des Friedens:
Henry Heubachen und Juergen Prochnow führen eine Liege von Altschauspielern an, die sich eine Kommoedie zum Thema was man von der alten Stasi noch im Westen lernen kann, wenn es darum geht im unwegsamen Osten eine Geisel zu befreien und im Westen zum politischen Vorteil einzusetzen ( Frieden in einem kleinen geteilten Land) mit Witz und Ironie ein Film besonders für ältere und alte Fans der guten alten DDR-Zeiten mit all ihren Mucken. 


   

                                                
Burns Court Cinema, Sarasota Film Society.org

Vergessen Sie nicht sowohl Fuehrungen als auch Filme, jeweils einer pro Woche in manchen der Programmkinos zu besuchen. Tampa Theatre und Burns Court Society gehoeren dazu.                 _________________________________________



              Ringling Museum, Sarasota, West Florida

                      Die neue Asien Abteilung im Ringling Museum, Sarasota, Florida

Den Tag kann man aber auch schon im schoenen Park und den Galerien des Ringling Museums zubringen, wo die neue Asienabteilung seit Mai 2016 eroeffnet ist. Es ist eine verschiednen asiatische Kulturen umfassende Ausstellung, bestehend aus Kunst der Laender Korea, Japan und China, gibt es einen Ueberblick zu deren Kunstgeschichte, den man mit Besuchen in New Yorks Metropolitan Museum vertiefen kann.  
Diese neue Asiengalerie ist mit glaenzenden gruenen Kacheln aussen verkleidet, ein stilistischer Bruch mit der sonst homogenen Fassade des alten Ringling Museums. 
Am Eingang des vor einigen Jahren entstandenen Portals mit Theater und Restaurant ( seit kurzem nun The Muse genannt), entsteht nun eine neue Glas-Galerie, Zeichen der Erweiterung dieses zum staatlichen ( Ringling schenkte das Museum dem Staat Florida, weswegen das Museum montags jeweils bei freiem Eintritt zu sehen ist) Bildungskontingent gehoerenden Museums. 

________________________________________________________________
                                    KUNST im MUSEUM!
                                                 
                      
                                        
    Die Kunst des andalusischen Bildhauers

                        Eduardo Chillida

                im Salvador Dali Museum              
                                       May 13, 2017throughSeptember 24, 2017

Memory, Mind, Matter: The Sculpture of Eduardo Chillida

An exhibit of world-renowned Spanish sculptor Eduardo Chillida’s works in paper, alabaster, steel and stone,  Memory, Mind, Matter: The Sculpture of Eduardo Chillida, opens at The Dali  May 13.   The Dali’s first show dedicated to sculpture since the opening of its new building in 2011 will present more than 60 Chillida works including 16 sculptures, […]
PREVIEWS/VORSCHAUEN:

October 18, 2017throughJanuary 14, 2018 Dali and Schiaparelli
Dali and Schiaparelli – presented in collaboration by The Dali Museum and Schiaparelli Paris – will feature haute couture gowns and accessories, jewelry, paintings, drawings, objects and photos, as well as new designs by Bertrand Guyon for Maison Schiaparelli. This will be the first exhibition dedicated to the creative relationship and works of Elsa Schiaparelli and […]
February, 2018throughMay, 2018 Dali/Duchamp
This special exhibition invites  you to examine the relationship between Salvador Dali and the father of conceptual art, Marcel Duchamp. The first exhibit dedicated to their friendship and its influence on the work of both artists, Dali/Duchamp explores the common ground, both personal and aesthetic, shared by these two modern icons. On the surface, these two great 20th-century artists could hardly be more. 
  More infos: http://thedali.org
_________________________________________________
                     NEU: Ausstellungen im Tampa Museum of Art: 
                                                                     

Photorealism: 50 years of Hyperrealistic Painting
July 13 – October 22, 2017
Photorealism: 50 years of Hyperrealistic Painting traces the evolution of Photorealism from 1960 to today. The exhibition presents the work of some 30 artists known for their hyperrealistic depictions of ordinary objects and scenes of everyday life such as American diners, chrome features on cars and motorcycles, as well as meticulous portraits. Art dealer and author Louis K. Meisel coined the term “photorealism” in the late 1960s to describe large-scale paintings created to look photographic. Photorealism: 50 years of Hyperrealistic Painting features three generations of photorealist painters, including John Baeder, Robert Bechtle, Chuck Close, Richard Estes, Audry Flack, Ralph Goings, Yigal Ozeri, Raphaella Spence, and others. The Tampa Museum of Art is the only American venue on the international tour of Photorealism: 50 years of Hyperrealistic Painting, organized by the Institut für Kulturaustausch in Tübingen, Germany. Ralph Goings’s painting Collins Diner, from the Tampa Museum of Art permanent collection, is among the most important artworks in the exhibition.

Noch zu sehen:

                                      Wolfgang Flad Skulptur  "Kiss und Tell, " (“ Gib’s zu!”).  

Die freihaengende Skulptur des 1974 geborenen deutschen Kuenstlers Wolfgang Flad ist  noch bis Dezember 2017) zu sehen und besteht sie aus Holz, Pappmaché, und Vinyl Farbe., Aus der Sammlung des Künstlers besteht "Kiss und Tell" aus 30 einzelnen Holzelementen , die, zusammengesetzt,  im Morsani Atrium hängt. Jedes Element wurde mit verschiedenen Arten von Farben und Lacken sowie aus Pappmaché verschiedener Papiere überzogen.
__________________________________________________________________________
Das Museum of Fine Arts 
in St. Petersburg, Florida zeigt 


und weiterhin:
On the Road: Fotoausstellung
Wie Amerikaner und Besucher die USA per Auto erlebten.

Besuch dieser Ausstellung fuer den April mit dem Cultural Center geplant
_______________________________________________________________________

                                 OPER IM KINO :



Live from the Met Opernauffuehrungen im KINO!
 Das Erlebnis ist hautnah und trotzdem mit technischen Einblicken hinter die Kulissen, die keine Live Oper gewaehrt. Dass bei meinem Besuch im kleineren Theater ( Cobb, Hyde Park, mit Mahlzeit, Wein, etc.) sowohl der Sitzplatz vergeben war, fuer den die Karte gekauft worden war ( 26.-, das Kino hatte auf einen anderen Saal erweitert) und, dass waehrend der Pause statt hinter die Kulissen, der ganze Film waehrend der gesamten Zeit mit Blackout belegt wurde, weil dieses Kino eine Feuermeldung erlebte, truebte das Erlebnis ein wenig. Fuer solche spezialisierten Kinos mit Verzehr mag eine solche Veranstaltung gewisse positive Abonnenten   ( ganze Saison) begluecken, mich auf allzu Bildschirmnahen und daher weit zu lauten Genuss unvorbereitet zu bringen, bedeutet, dass ich mich noch einmal anders umschauen sollte und andere Theater , deren Flaeche groesser ist, diesem Erlebnis wegen der richtigen Lautstaerke dieser Hervorragenden Stimmen an der Met, vorziehen mag. Es hab Zefferellis Inszenierung von  la Boheme, unter den besten Umstaenden ( New York und live) ein Hochgenuss.
_________________________________________________________________________________
                                           www.stpeteopera.org
                      Karten fuer die Sommer 2017/18 Auffuehrungen 
                                            jetzt sichern! 


                         Sommer Auffuehrungen live opera
                                     2017-18 Season:


 Tickets:  Tier A $67 / Tier B $52 / Tier C $37 / Tier D $22


                                www.stpeteopera.org

                       __________________________________________________________
          Sarasotaopera.org
                   

Sarasota Opera Announces 2017 Season for
"HD at the Opera House" Series

Season to include weekly matinee productions of Opera, Ballet, and Theater
from around the world

Subscriptions for the 2017/18 Sarasota Opera Festival Season now available


Sarasota, FL - Sarasota Opera is pleased to announce the line-up for the 2017 season of "HD at the Opera House".  This weekly Sunday afternoon series of filmed performances, which debuted in 2014, has allowed Sarasota Opera to expand its programming from the fall and winter season to year-around. In addition to Opera, the 2017 series will include presentations of Ballet and Theater from some of the world's most famous venues, including the Royal Opera House, Covent Garden, in London; the Paris Opera; Teatro alla Scala in Milan; the Salzburg Festival; and the San Franscico Opera. All screenings will occur in the William E. Schmidt Opera Theatre at the Sarasota Opera House.

“The popularity of this series has increased each season,” says Executive Director Richard Russell. “We look forward to offering another season of exciting selections that will appeal and intrigue arts lovers across the board.”

Highlights of the HD at the Opera House season includes the ballet and operatic versions of Shakespeare’s Macbeth from the Stratford Festival, the original 1904 La Scala version of Puccini’s Madama Butterfly from Milan’s Teatro alla Scala, and the popular musical Show Boat by Jerome Kern and Oscar Hammerstein, captured live at the San Francisco Opera.

HD at the Opera House
Select presentations will be preceded by a 15 minute welcome and pre-show introduction.


Show Boat
Jerome Kern/Oscar Hammerstein
San Francisco Opera
Starring Patricia Racette and Morris Robinson
Sunday, July 23rd at 1:30pm

Love’s Labours Lost
William Shakespeare
Production from the Stratford Festival, Canada
Sunday, July 30th at 1:30pm

Otello
Giuseppe Verdi
Production from the Royal Opera, London
Starring Jonas Kaufmann, conducted by Antonio Pappano
Sunday, August 6th at 1:30pm

Swan Lake
Production from the Opera de Paris
Sunday, August 13th at 1:30pm

Cavalleria Rusticana
Pietro Mascagni
Pagliacci
Ruggero Leoncavallo
Production from the Salzburg Festival, Austria
Starring Jonas Kaufmann
Sunday, August 20th at 1:30pm


Faust
Charles Gounod
Production from  the Teatro Regio, Turin
Starring Charles Castronovo and Ildar Abdrazakov
Sunday, August 27 at 1:30 p.m.


Additional screenings in September to be announced.

Tickets are $18 for current Sarasota Opera subscribers (a 10% discount) and $20 for single ticket buyers. All seating is general admission. Information and tickets can be found online at www.sarasotaopera.org or by calling (941) 328-1300. You can also visit the Sarasota Opera Box Office at 61 N. Pineapple Avenue, Sarasota, FL 34236.

Sarasota Opera Subscribers who wish to receive the 10% discount must contact the Sarasota Opera Box Office directly.

Subscriptions for the 2017/18 Sarasota Opera Festival Season are now available for purchase online at www.sarasotaopera.org, by phone t (941) 328-1300 or in person at the Sarasota Opera Box Office. Subscriptions must be purchased before Sunday, April 15th to enjoy the deepest discounts.  Single tickets go on-sale exclusively online Tuesday, August 1, 2017 and in the box office Friday, September 1, 2017.

Sarasota Opera was awarded grants in 2014 from the William and Marie Selby Foundation and the Gulf Coast Community Foundation to purchase film projection equipment for the Opera House, and an additional "Building Opera Audiences" grant from Opera America to support marketing.


Sarasota Opera Announces 2017/2018 Season
2017 Fall Season
La traviata by Giuseppe Verdi
Rootabaga Country by Rachel J. Peters
(World Premiere/Sarasota Youth Opera)
2018 Winter Season
Manon Lescaut by Giacomo Puccini
Carmen by Georges Bizet
Norma by Vincenzo Bellini
Tiefland by Eugene d’Albert

Sarasota Opera introduces its new series: Beyond Verdi: Italian Masters Series

2018 Winter Festival Season includes three Sarasota Opera premieres


Sarasota Youth Opera presents its 6th world premiere

Subscriptions for the 2017-2018 Season are on sale now.  Single tickets will be on sale online at www.sarasotaopera.org as of August , 2017 and at the Sarasota Opera Box Office as of September , 2017. For more information or to secure your subscription for the 2017/2018 season, contact the Sarasota Opera Box Office at (941) 328-1300 or visit in person at 61 N. Pineapple Avenue, Sarasota, FL 34236.

Das Opernfest in Sarasota ist immer eine grosse Freude, bringt Menschen aus aller Welt hierher, die Opernliebhaber sind, die sich an den Kostümen und immer schönen Buehnebildern erfreuen, und die Qualität dieses Hauses über viele Jahre zu schätzen gelernt haben. Unsere Sendung bringt Ihnen Interviews mit den Interpreten und mit denen, die sie musikalisch leiten, freuen Sie sich auf unsere Gespräche mit Maestro David Neeley und der gesanglich und schauspielerisch hochtalentierten Mezzosopranistin Tara Venditti in den vergangenen Sendungen, die Sie im Archiv unseres Blogs finden. 

Ihre Susanne Nielsen

ABOUT SARASOTA OPERA
ABOUT SARASOTA OPERA
Based on Florida’s beautiful Gulf Coast, Sarasota Opera recently completed its internationally acclaimed Verdi Cycle making it the only company in the world to have performed every work of Giuseppe Verdi. 
In 1960, the company began presenting chamber-sized repertoire in the historic 320-seat Asolo Theater on the grounds of Sarasota’s Ringling Museum of Art. Recognizing the need for a theater more conducive to opera, the company purchased the former A.B. Edwards Theater in downtown Sarasota in 1979 and first performing in it in 1984 as the Sarasota Opera House. The theater has just undergone a $20 million renovation and rehabilitation enhancing audience amenities, while updating the technical facilities including increasing the size of the orchestra pit. The theater, which reopened in March 2008, has been called “one of America’s finest venues for opera” by Musical America.
Since 1983, the company has been under the artistic leadership of Victor DeRenzi and administrative leadership of Executive Director Richard Russell since 2012. The company has garnered international attention with its Masterwork Revivals Series, which presents neglected works of artistic merit, as well as the Verdi Cycle producing the complete works of Giuseppe Verdi. Recognizing the importance of training, Maestro DeRenzi founded the Apprentice Artist and Studio Artist programs. Sarasota Opera also maintains a commitment to education through its Invitation to Opera performances for local schools and the unique Sarasota Youth Opera program.
Sarasota Opera is sponsored in part by the State of Florida, Department of State, Division of Cultural Affairs, the Florida Arts Council, and the National Endowment for the Arts. Programs are supported in part by an award the Tourist Development Tax through the Board of County Commissioners, the Tourist Development Council and the Sarasota County Arts Council. Additional funding is provided by the City of Sarasota and the County of Sarasota.

 
Sarasota Opera
61 N. Pineapple Avenue
Sarasota, FL 34236
(941) 366-8450
________________________________________
                                                                                  

www.operatampa 2017/18 Saison: Rossini, Barber of Seville, Mozart, Marriage of Figaro, and Verdi,Macbeth, based on Shakespeare ’s play with the same name. The opera is normally in Italian, though there is also a French version that's almost never used anymore. The libretto (the words) was written by Francesco Maria Piave with some extra additions by Andrea Maffei.
___________________________________________________

                           The Florida Orchestra  2017/2018
Tampa Bay Times Masterworks Series

Season Opening concert Carmina Burana

     Under the leadership of Maestro Michael Francis
                                                                               
       Abonnements und Informationen zur neuen im Oktober 2017/18 beginnenden Saison des Florida Orchesters bitte beiwww.floridaorchestra.org  

                                    Florida Orchestra’s Performances in the 2016/17 Season:



Pre-Concert Conversations

All of the Tampa Bay Times Masterworks concerts offer pre-concert conversations in each hall beginning one hour before curtain time.   To provide audience members with a more enjoyable concert experience, guest conductors and artists discuss the personalities and circumstances behind the music as well as share fun and informative insights and anecdotes related to each program.

Tickets: Continued Dedication to Accessibility
At the onset of the 2016/2017 season, TFO announced a bold, mission-based accessibility initiative and lowered ticket prices for all Masterworks and Pops series concerts, simplified series packaging and diversified programming so that more people in Tampa Bay might enjoy live symphonic music.  Announcing a price freeze, the orchestra will continue to offer the same affordable prices this season.  Individual concert tickets for all Masterworks and Pops Series remain at $15, $30 and $45 per ticket.  Other concert series ticket prices will also remain the same:  Coffee Series concerts are priced from $24 to $42 each, and Rock Series concerts are priced at $35, $55 and $75 each.  Venue facility fees apply to all purchases.  Some restrictions apply.

Six Masterworks subscription packages are offered in packages of 14, 10, 7 and 5 pre-selected concerts.  These fixed package subscriptions feature a variety of benefits including premium seating, free flexible ticket exchange privileges and other added-value amenities.

TFO also offers a “Compose Your Own” Series whereby subscribers can create customized packages by mixing and matching any combination of Masterworks and Pops concerts for just $25 per ticket.  A minimum of three concerts is required and good seats are made available on a first-come, first-served basis.   Fixed package benefits do not apply.
     
                        

For information on sponsorships, underwriting opportunities or table reservations, please contact us at admin@floridaorchestra.org. 
Subscriptions are on sale now.  For information on the 2016/2017 season, call the TFO Ticket Center at 727.892.3337 or 800.662.7286 Monday through Friday, 9 a.m. to 5 p.m. or Saturday and Sunday, 10 a.m. to 3 p.m., or purchase online at www.floridaorchestra.org.  Single tickets will go on sale in August.

Tickets are on sale at 800-662-7286 and online at www.floridaorchestra.org.

               Susanne mit Florida Orchestra Maestro Michael Francis und seiner Frau Cindy

Become a fan of The Florida Orchestra on Facebook at www.facebook.com/FloridaOrchestra; or follow them on Twitter at  www.twitter.com/FlaOrchestra.

About The Florida Orchestra
Performing nearly 100 concerts annually in the tri-city area of Tampa, Clearwater, and St. Petersburg, The Florida Orchestra is recognized as Tampa Bay's leading performing arts institution, one of the leading professional symphony orchestras in Florida, and one of the most vibrant orchestras in the United States. With live performances including the Tampa Bay Times Masterworks, Raymond James Pops, Coffee Concerts, Duke Energy Morning Masterworks, new Rock Concert series, as well as Youth Concerts and Free Pops in the Park Concerts, The Florida Orchestra offers a vast scope of concerts each year. The mission of The Florida Orchestra is to enrich the life of the Tampa Bay area as it inspires, entertains and educates a wide and diverse audience with the unique experience of live symphonic music, ensuring that future generations will continue to enjoy this legacy that so magnificently celebrates the human spirit.
Have you attended the Florida Orchestra's Masterworks or Pops Series yet?
Tickets to all performances can be purchased by calling 800-662-7286 and online at www.floridaorchestra.org.


Lieben Sie Konzerte?
Ds Florida Orchester laedt Sie zu seinen Konzerten der Pops- und Masterworksserie ein. Unter der Leitung von Maestro Michael Francis spielt das Orchester in den drei Hallen der Tampa Bay.  Die deutsche Funksendung bringt Ihnen Gespraeche mit Deutsch- sprachigen Solisten und Gastdirigenten dieses Orchesters und auch einige mit Maestro Francis selbst im Audioteil der Sendung.
Karten bekommen Sie fuer die verkehrsguenstig gelegene Ruth Eckard Hall, wo das Orchester sonntags spielt, oder samstags fuer das Mahaffy Theater in St. Petersburg und Freitagskonzerte im Straz Center for the Performing Arts in Tampa. Auch vormittags gibt es Coffee Concerts und Sonderkonzerte. Auch im Park in Schulen und Krankenhaeusern spielt das Orchester mehrmals im Jahr.
Wer dieses fantastische Orchester noch nie gehoert hat, oder einmal reinschnuppern moechte, sollte dies unbedingt hier tun. Unter 18jaehrige haben freien Eintritt zur Masterworks Serie.


Wir, das kann ich Ihnen aus Erfahrung sagen, koennen uns gluecklich schaetzen, dass wir hier ein hauptberufliches Orchester von dieser Qualitaet haben.Wenn Sie es auch in jeder deutschen Kleinstadt haben, so ist das hier in den USA nur in ganz wenigen Staedten der Fall.

Sie koennen sich an der Abendkasse oder per Telefon Einzelkarten oder Abonnements bestellen. Kartenpreise beginnen schon bei 15.- dollar. Rufen Sie an: 727-892-3337 oder gebuehrenfrei von ausserhalb 1-800-662-7286. 

Ihnen noch eine schoene Woche, bis zum naechsten Sonntag wuenscht Ihnen Ihr German Radio Team,
Susanne, Bill, Renate, und Anneliese

(Cookies helfen uns Ihnen unsere Serviceleistungen zu erbringen, indem Sie unsere Serviceleistungen in Anspruch nehmen erklaeren Sie sich mit dem Gebrauch von cookies einverstanden.)